Koreanischer Karottensalat

Der Besondere an diesem Koreanischen Karottensalat ist seine überraschende Schärfe, die bei dem Rezept nach Geschmack variiert werden kann.

Koreanischer Karottensalat

Bewertung: Ø 4,6 (341 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Prise Korianderpulver
600 g Karotten, klein, zart
500 g Zwiebeln
100 ml Sonnenblumenöl
1 EL Essig
2 TL Zucker
3 Stk Knoblauchzehen, klein
1.5 TL Chiliflocken
1 Prise Salz
1 Prise Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Koreanischen Karottensalat zuerst die Karotten in lange dünne Streifen schneiden. Dann salzen, mit den Händen ordentlich durchkneten (dadurch werden die Karottenstreifen weich) und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Nun Chiliflocken, Korianderpulver, Cayennepfeffer sowie Zucker zugeben und nochmal alles gut vermischen.
  3. Anschließend die Zwiebeln schälen und achteln, in einer Pfanne mit Öl goldbraun anrösten, und die Zwiebelstücke mit einer Schaumkelle aus dem Fett heben (die Zwiebeln werden hier nicht mehr benötigt, wichtig ist das entstandene Zwiebelöl).
  4. Das Zwiebelöl etwas abkühlen lassen, mit Essig verrühren und über die Karotten gießen.
  5. Jetzt den abgezogenen sowie durch die Knoblauchpresse gedrückten Knoblauch zufügen, alles gut verrühren und für rund 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Den Koreanischen Karottensalat danach in passenden Salatschälchen anrichten.

Tipps zum Rezept

Den Salat kann man auch noch mit ein wenig Sojasauce verfeinern.

Tolle einheitliche Streifen erhält man mit einem Julienne-Schneider.

Ähnliche Rezepte

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken. Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem leckeren Rohkost-Salat ankommt.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Dieser Vegane Reissalat bereichert die Sammlung der Salat-Rezepte, denn er ist leicht, gesund, schmeckt gut und ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte