Kräuter-Kartoffelnockerln

Wer mal eine ganz andere Kartoffelvariante sucht, sollte die delikaten Kräuter-Kartoffelnockerln nach diesem besonderen Rezept ausprobieren.

Kräuter-Kartoffelnockerln

Bewertung: Ø 4,8 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln, mehlig
2 TL Butter
100 g feiner Tk-Spinat
2 Stk Eigelbe
190 g Emmentaler,fein gerieben
4 EL Petersilie
4 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Basilikum
1 EL Majoran
80 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
5 Tr Zitronensaft
1 TL Butter, zum Ausfetten
2 EL Butter, für Flöckchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffel schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Dann abschütten und gut abdampfen lassen. Durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken oder zerstampfen und mit 2 Teelöffel Butter glattrühren.
  2. Den Spinat so lange in einem Topf erhitzen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist.
  3. Majoran, Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  4. Die Kartoffeln und den Spinat etwas abkühlen lassen, anschließend mit Eigelb, 100 g geriebenem Käse und allen feingehackten Kräutern gut vermengen. Das Mehl zufügen, mit Salz, Muskat und ca. 5 Tropfen Zitronensaft abschmecken, danach gründlich durchkneten.
  5. Jetzt einen weiten Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Nockerl mit 2 Teelöffeln vom Teig abstechen, in das Kochwasser hineingeben und im kochendem Wasser garen. Sobald sie oben schwimmen sind sie gar. Den Grill im Backofen vorheizen.
  6. Die Nockerln dann mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in eine passende, mit Butter ausgefettete Auflaufform füllen. Mit dem übrigen Käse bestreuen und die Butterflöckchen daraufsetzen.
  7. Die Kräuter-Kartoffelnockerln noch kurz unter den Grill stellen, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipps zum Rezept

Mit einigen Petersilienblättern garnieren.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Brezenknödel

Brezenknödel

Zu deftigen Braten mit Sauce sind die Brezenknödel einfach eine runde Sache. Das Rezept für die leckeren Knödel steht hier.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte