Kräuter-Sahnesuppe

Diese feine Kräuter-Sahnesuppe ist eine leichte Vorspeise und nach diesem Rezept besonders lecker.

Kräuter-Sahnesuppe

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 g Butter
30 g Mehl
300 g Schlagsahne
500 ml Milch
4 Stk Dillstiele
0.5 Bund glatte Petersilie
0.5 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Zutaten für das geröstete Toastbrot

2 Schb Toastbrot
1 Stk Knoblauchzehe, klein
20 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl darin goldgelb anschwitzen. Mit Sahne und Milch ablöschen, dabei kräftig rühren, dann aufkochen lassen.
  2. Jetzt den Dill und die Petersilie waschen, verlesen dann fein hacken. Den Schnittlauch waschen, verlesen und in kleine Röllchen schneiden. Die Kräuter in die Suppe geben und kurz darin ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat nach Geschmack würzen.
  3. Nun von den Toastscheiben die Rinde abschneiden und die Scheiben dann in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken.
  4. Zum Schluss die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin erst andünsten, dann die Toastwürfel dazugeben und goldgelb rösten. Alles über die Kräuter-Sahnesuppe streuen.

Tipps zum Rezept

Etwas Petersilie noch als Dekoration auf den Tellerrand legen.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Rindsuppe

Rindsuppe

Eine kräftige Rindsuppe gelingt mit diesem einfachen Rezept. Diese schmeckt wie aus Omas Kochbuch und eignet sich als Sonntagssuppe.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte