Kräutersuppe

Für dieses gute Süppchen können auch die Kräuter aus dem Garten verwendet werden. Das Rezept für Kräutersuppe steht hier.

Kräutersuppe

Bewertung: Ø 2,4 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Brunnenkresse
2 EL Butter
2 EL Créme fine
4 Stk Eier
0.75 l Hühnerbrühe
1 Bund Kerbel
2 EL Mehl
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Kräuter waschen, grobe Stiele wegschneiden und grob hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  2. Butter heiß werden lassen und darin die Frühlingszwiebeln andünsten. Kräuter nur kurz mitdünsten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen, dann mit der Brühe angießen. Verrühren und aufkochen lassen. Crème fine unterziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Noch ca. 10 Minuten ganz leise köcheln lassen.
  3. Eier etwas fester als weich kochen, schälen und in der Mitte durchschneiden. Auf die Supe setzen und mit Petersilienblättchen garnieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte