Kürbisstampf mit Zander und Jakobsmuscheln

Hier ist das Rezept für ein tolles Gäste-Essen. Der köstliche Kürbisstampf mit Zander und Jakobsmuscheln wird Fischliebhaber begeistern.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zanderfilets mit Haut, küchenfertig
8 Stk Jakobsmuscheln, frisch, mittelgroß
2 Schb Honigkuchen, Frühstückskuchen
4 EL Rapsöl
1 Prise Meersalz, fein
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
4 cl Ouzo
2 TL Walnussöl
50 ml Weißwein, trocken
0.5 TL Anis, gemahlen
150 ml Schlagsahne
4 zw Dill
2 EL Orangensaft, frisch gepresst

Zutaten für den Kürbisstampf

500 g Hokkaidokürbis
1 Stk Zwiebel
0.5 TL Lebkuchengewürz
1 EL Orangenabrieb, unbehandelt
1 EL Rapsöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
50 ml Wasser
2 EL Orangensaft, frisch gepresst
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis kalt abspülen und trocken tupfen. Dann den Strunk, die Kerne und das watteähnliche Innenleben entfernen und den Kürbis würfeln.
  2. Den Backofen auf 100 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Als nächstes die Zwiebel abziehen und grob würfeln. Anschließend das Öl in einem Topf erhitzen, die Kürbis- und Zwiebelwürfel darin 5 Minuten scharf anbraten und mit dem Wasser ablöschen. Den Orangenabrieb, Orangensaft, Salz, Pfeffer und Lebkuchengewürz hinzufügen und den Kürbis zugedeckt etwa 15 Minuten garen.
  4. Jetzt den Honigkuchen in kleine Würfel schneiden. Das Walnussöl in einer Pfanne erhitzen und den Honigkuchen darin etwa 8-10 Minuten rösten. Dann vom Herd nehmen und zur Seite stellen.
  5. Zwischenzeitlich den Fisch und die Jakobsmuscheln kalt abspülen und trocken tupfen. Die Hälfte des Öls in einer beschichteten Pfanne erhitzen und zuerst die Zanderfilets auf der Hautseite 3 Minuten scharf anbraten. Dann wenden und weitere 2 Minuten braten.
  6. Die Fischfilets aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Backofen warm halten. Dann das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Jakobsmuscheln darin von beiden Seiten jeweils 2 Minuten scharf braten. Die Muscheln herausnehmen und ebenfalls im Backofen warm halten.
  7. Den Bratensatz mit dem Ouzo ablöschen und 1 Minute aufkochen lassen. Den Wein und den Orangensaft dazugießen und 1 Minute aufkochen lassen. Die Sahne hinzufügen und die Sauce bei mittlerer Hitze etwa 8-10 Minuten einkochen lassen. Zuletzt mit Anis, Salz und Pfeffer würzen und warm halten.
  8. Die Sauce als Spiegel auf vorgewärmte Teller gießen. Den Kürbisstampf mit Zander und Jaobsmuscheln darauf anrichten, die Honigkuchen-Croûtons darüber verteilen, mit jeweils einem Dill-Zweig garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Zander-Rucola-Tarte

Zander-Rucola-Tarte

Der Edelfisch und der würzige Rucola ergänzen sich ganz vorzüglich. Kein Wunder, dass das Rezept für Zander-Rucola-Tarte so begehrt ist.

Zander mit Estragon

Zander mit Estragon

Das raffinierte Rezept ist ganz einfach zu machen. Zander mit Estragon ist was ganz Feines.

Zander im Speckmantel

Zander im Speckmantel

Der Zander im Speckmantel gehört zu den schnellen Rezepten. Darüber hinaus fordert er kaum Aufwand, gelingt immer und schmeckt prima.

Zander auf Karamell-Kraut

Zander auf Karamell-Kraut

Dieser wunderbare Fisch wird mit diesem Rezept zu Ihrem Favoriten. Der Zander auf Karamell-Kraut ist ungewöhnlich, köstlich und überraschend.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte