Lammcurry mit Aprikosen

Das Lammcurry mit Aprikosten schmort nach diesem Rezept langsam auf kleiner Flamme, bis es zuletzt herrlich mürbe, zart und würzig ist.


Bewertung: Ø 1,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

250 ml Wasser
750 g Lammfleisch, aus der Keule
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Ingwer, frisch, 3 cm
150 g Aprikosen, getrocknet
2 Stk Chilischoten, getrocknet, klein
3 EL Ghee (oder Butter)
0.5 TL Kurkuma
1.5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
200 g Tomaten, gehackt, Dose
1.5 EL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und den Ingwer schälen. Die Zwiebel grob, Knoblauch und Ingwer fein hacken.
  2. Die getrockneten Aprikosen in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser übergießen und einweichen lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Fleisch kalt abspülen, gründlich trocken tupfen und in etwa 4 cm große Stücke schneiden.
  4. Nun das Ghee (oder Butter) in einem schweren Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 4-5 Minuten anschwitzen. Die Chilischoten, den Knoblauch und den Ingwer hinzufügen und etwa 1 Minute mitbraten.
  5. Anschließend Kurkuma, Kreuzkümmel und die Fleischwürfel dazugeben und alle Zutaten unter Rühren 4-5 Minuten braten. Dann mit dem Wasser und den Dosentomaten ablöschen, das Garam Masala und etwas Salz dazugeben.
  6. Das Curry auf kleiner Flamme etwa 90 Minuten leise köcheln lassen und mehrfach umrühren. Falls Flüssigkeit fehlt, noch etwas Wasser angießen.
  7. Etwa 15 Minuten vor dem Ende der Garzeit das Einweichwasser der Aprikosen abgießen und die Früchte zum Curry geben.
  8. Das Lammcurry mit Aprikosen zuletzt noch einmal abschmecken und mit gegartem Reis servieren.

Ähnliche Rezepte

Gemüsecurry mit Tofu

Gemüsecurry mit Tofu

Dieses Gemüsecurry mit Tofu entpuppt sich als kulinarische Köstlichkeit. Gewürze, Gemüse und Tofu sorgen für tolle Geschmacksnuancen.

Hähnchencurry

Hähnchencurry

Wer es gerne scharf mag, liegt mit diesem Rezept für Hähnchencurry genau richtig. Hier eine Variante mit Ananas, Kokosmilch und Chili.

Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry eignet sich ideal als einfaches Gericht und wird nicht nur Asienliebhabern schmecken. Hier das Rezept.

Kichererbsen-Curry mit Sesam

Kichererbsen-Curry mit Sesam

Wer sich ein proteinreiches Rezept wünschst, sollte mal dieses exotische Kichererbsen-Curry mit Sesam samt einer Extraportion Nährstoffe probieren.

Rosenkohlcurry mit Linsen

Rosenkohlcurry mit Linsen

Wie das duftet! Unser Rezept für ein würziges Rosenkohlcurry mit Linsen ist perfekt, wenn sich der Appetit auf eine gesunde Gemüsemahlzeit meldet.

Winterliches Curry

Winterliches Curry

Winterliches Curry mit viel Gemüse und herrlichen Gewürzen schmeckt der ganzen Familie. Hier der vegane Rezept-Tipp.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte