Lauchtorte mit Lachs

Diese Lauchtorte mit Lachs schmeckt einfach wunderbar, mild und würzig zugleich. Das Rezept ist perfekt für eine kleine, herzhafte Sommermahlzeit.

Lauchtorte mit Lachs

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
1 TL Butter, für die Form
150 g Räucherlachs, in Scheiben
8 EL Crème fraîche, sehr kalt

Zutaten für den Teig

250 g Mehl
125 g Butterstückchen, kalt
1 Stk Eigelb
2 EL Wasser
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

1 Prise Salz
3 Stg Lauch, mittelgroß
1 EL Butter
125 ml Hühnerbrühe
1 Prise Cayennepfeffer
2 TL Zitronensaft

Zutaten für den Guss

200 ml Schlagsahne
2 Stk Eier, Gr. L
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit der Butter, dem Eigelb, dem Wasser und dem Salz in eine Schüssel geben, mit den Fingern zerreiben und rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Dann den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. In der Zwischenzeit von den Lauchstangen das Wurzelende sowie die dunkelgrünen Blätter entfernen, die Lauchstangen der Länge nach halbieren, gründlich waschen und in feine Scheiben schneiden.
  3. Als Nächstes die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Lauchstücke darin etwa 3 Minuten andünsten.
  4. Danach die Hühnerbrühe sowie den Zitronensaft angießen und den Lauch etwa 8 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Den Lauch mit Salz und Cayennepfeffer würzen und zur Seite stellen.
  5. Für den Guss die Schlagsahne mit den Eiern, Salz und Muskatnuss verrühren.
  6. Den Räucherlachs zuerst in Streifen, danach in kleine Stücke schneiden und kalt stellen.
  7. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausfetten.
  8. Mehl auf eine Arbeitsfläche streuen und den kalten Teig darauf etwa 3 mm dünn ausrollen. Anschließend mit dem Backholz aufrollen, über der Springform entrollen, in die Form legen und leicht andrücken.
  9. Dann den abgekühlten Lauch mit den Lachsstückchen mischen und den Guss unterrühren. Die Lauchmasse in die Form füllen, glatt streichen und die Lauchtorte mit Lachs im vorgeheizten Backofen auf der ersten Schiene von unten etwa 30-40 Minuten backen.
  10. Die fertige Torte etwa 15 Minuten abkühlen lassen und mit etwas kalter Crème fraîche servieren.

Ähnliche Rezepte

Schokocookies

Schokocookies

Schokocookies sind schnell gemacht und schmecken jedem - ob Groß oder Klein. Hier das einfache Rezept dazu.

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Zwiebelkuchen ohne Ei

Zwiebelkuchen ohne Ei

Aus wenigen Zutaten lässt sich nach diesem Rezept ein wunderbarer Zwiebelkuchen ohne Ei zubereiten, der sowohl warm als auch kalt gut schmeckt.

Früchtebrot

Früchtebrot

Saftig und geschmackvoll ist dieses Früchtebrot. Hier das tolle Rezept mit getrockneten Früchten, Nüssen und Zimt!

Knusprige Schokoladen-Cookies

Knusprige Schokoladen-Cookies

Knusprige Schokoladen-Cookies sind mit diesem Rezept blitzschnell gebacken. Die Zutaten für die schokoladigen Kekse hat man fast immer zuhause.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte