Einfache Porreesuppe

Das Gemüse für die Einfache Porreesuppe ist gesund, preiswert und sehr schmackhaft. Für das schnelle Rezept werden nur wenige Zutaten benötigt.

Einfache Porreesuppe

Bewertung: Ø 4,8 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Schnittlauchröllchen
600 g Porree
50 g Butter
3 EL Mehl
1 l Fleischbrühe, heiß
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
125 g Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Porreestangen putzen, gründlich waschen und anschließend in dünne Scheiben schneiden.
  2. Dann die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.
  3. Nun die Porreescheiben hineingeben und etwa 2-3 Minuten dünsten.
  4. Das Mehl darüberstreuen und unter Rühren etwa 2 Minuten anrösten.
  5. Jetzt mit der heißen Brühe ablöschen und den Topfinhalt etwa 15 Minuten köcheln lassen. Währenddessen immer wieder mit einem Kochlöffel umrühren.
  6. Nach Beendigung der Garzeit die Sahne angießen und den Topfinhalt mit einem Schneidstab fein pürieren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  7. Die Einfache Porreesuppe heiß in vorgewärmte Teller füllen, mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Porree hat einen leicht scharfen, würzigen Geschmack und entwickelt nach dem Andünsten eine leicht süßliche Note. Das Zwiebelgewächs ist reich an Vitalstoffen wie Kalium, Magnesium, Vitamin C, Vitamin K und Folsäure und regt die Verdauung an.

Das Wurzelende der Porreestangen und das harte, dunkelgrüne Blattende abschneiden und entsorgen. Die Stangen danach der Länge nach aufschlitzen und unter fließendem Wasser in Richtung Blattenden abspülen. Dabei die einzelnen Schichten mit den Fingern leicht auseinanderfächern, damit auch das letzte Sandkorn herausgespült wird.

So wohltuend die heiße Suppe an kalten Tagen ist, so köstlich schmeckt sie an heißen Tagen eisgekühlt. Dafür abkühlen lassen und danach für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Suppenteller oder -schalen im Gefrierschrank 30 Minuten eiskalt werden lassen und die Suppe darin servieren.

Als knuspriges Topping eigenen sich selbstgemachte Brotcroûtons, die über die heiße oder kalte Suppe gegeben werden.

Ähnliche Rezepte

Rahmporree vegan

Rahmporree vegan

Rahmporree ist eine beliebte Beilage zu Kartoffeln und kommt in diesem Rezept ganz vegan daher! Frischer Lauch,cremige Hafersahne und ein Hauch Muskat

Lauch-Tarte

Lauch-Tarte

Diese leckere Lauch-Tarte mit Speck schmeckt als Beilage und Hauptgericht gleichermaßen gut. Hier das Rezept für lukullischen Genuss.

Lauchkuchen

Lauchkuchen

Dieser Lauchkuchen mit Speck und Blätterteig ist nach diesem Rezept einfach und schnell zubereitet.

Griechischer Lauch

Griechischer Lauch

Mit diesem Rezept für Griechischen Lauch kommt das Urlaubsfeeling aus der Küche direkt auf den Teller uns ist dabei nicht zu schwer.

Lauchtorte mit Lachs

Lauchtorte mit Lachs

Diese Lauchtorte mit Lachs schmeckt einfach wunderbar, mild und würzig zugleich. Das Rezept ist perfekt für eine kleine, herzhafte Sommermahlzeit.

Lauch in Schinkenhülle

Lauch in Schinkenhülle

Lauch in Schinkenhülle schmeckt mit Béchamelsauce einfach köstlich. Ein Rezept, das zu Fleischgerichten passt oder solo serviert wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte