Linsenbrot überbacken

Ein ausgefallenes Rezept mit den gesunden Hülsefrüchten ist das Rezept für Linsenbrot überbacken.

Linsenbrot überbacken

Bewertung: Ø 3,8 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Linsen (400g)
1 Stk Zwiebel, klein, fein gehackt
1 EL Öl
150 g Tomatenstücke (Dose)
1 EL Essig
1 Prise Salz und Pfeffer
4 EL Petersilie, frisch, gehackt
4 Schb Roggenbrot, groß
80 g Emmentaler, gerieben
4 TL Rettichsprossen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Linsen abgießen und im Sieb mit kalten Wasser abbrausen, abtropfen lassen.
  2. Öl erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Linsen und Tomaten beifügen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Bei mäßiger Hitze 5 Minuten köcheln lassen (ohne Deckel).
  4. Petersilie untermischen. Brotscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen 10 Minuten toasten (180°).
  5. Die Linsenmasse auf die Brote verteilen und Käse darüberstreuen. Hitze auf 200° herunterdrehen und im Ofen gratinieren (7 Minuten).
  6. Mit Rettichsprossen bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Tomaten-Baguette

Tomaten-Baguette

Dieses Tomaten-Baguette kommt bestimmt auf jeder Grillparty gut an. Mit diesem einfachen Rezept gelingt die beliebte Beilage.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

Scones Grundrezept

Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Sesambrötchen

Sesambrötchen

Selbstgemachte Sesambrötchen sind einfach ein Hit. Ihre Lieben werden dieses Rezept lieben.

Radieschencanapés

Radieschencanapés

Radieschencanapés sind eine Augenweide und schmecken auch so gut, wie sie aussehen. Ein tolles Rezept für das kalte Buffet oder als Vorspeise.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte