Linseneintopf mit Wiener Würstchen

Ein Linseneintopf mit Wiener Würstchen schmeckt herzhaft, macht satt und ist gesund. Mit diesem Rezept ist er schnell und unkompliziert zuzubereiten.

Linseneintopf mit Wiener Würstchen

Bewertung: Ø 4,7 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Gemüsezwiebel
100 g Speck, geräuchert, durchwachsen
400 g Berglinsen
2 EL Rapsöl
800 ml Gemüsebrühe
2 Stk Möhren, groß
50 g Knollensellerie
0.5 TL Salz
4 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 TL Zucker
1 TL Senf
8 Stk Wiener Würstchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Gemüsezwiebel schälen, halbieren und klein würfeln. Dann die Möhren und den Sellerie schälen, waschen und in 0,5 cm kleine Würfel schneiden.
  2. Danach die Linsen in ein Sieb geben und unter fließend kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Zuletzt den Speck in 1 cm große Würfel schneiden.
  3. Anschließend das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und die Speckwürfel darin etwa 4 Minuten scharf anbraten.
  4. Nun die Zwiebel-, Möhren- und Selleriewürfel dazugeben und alles weitere 3 Minuten braten.
  5. Jetzt die Linsen hinzufügen, 1 Minute unter Rühren anschwitzen und mit der heißen Gemüsebrühe aufgießen. Dann die Hitze reduzieren und den Eintopf etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Wiener Würstchen in Scheiben schneiden.
  7. Den Eintopf nach Beendigung der Garzeit mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf würzen. Zuletzt die Wurstscheiben dazugeben, etwa 5 Minuten darin erhitzen und den Linseneintopf mit Wiener Würstchen heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Abgesehen von vielen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen bringen Linsen jede Menge an pflanzlichem Protein auf den Teller, so dass sie - besonders für Veganer und Vegetarier - eine wichtige Eiweißquelle sind. Darüber hinaus beinhalten sie hochwertige Kohlenhydrate und Ballaststoffe, die für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl sorgen.

Glücklich ist, wer zum Linseneintopf eine selbstgekochte Gemüsebrühe aus dem Vorrat beisteuern kann. Sonst ein hochwertiges Bio-Instant-Produkt oder einen Gemüsefond aus dem Glas verwenden.

Kurz vor dem Servieren frische, fein gehackte Petersilie auf jede Suppenportion streuen. Das schmeckt, bringt zusätzliche Vitamine und sieht gut aus. Ein zusätzlicher Löffel Essig, der in jede Eintopf-Portion gerührt wird, macht die Linsen noch bekömmlicher.

Ähnliche Rezepte

Möhreneintopf

Möhreneintopf

So ein Möhreneintopf ist etwas Feines, denn er schmeckt, ist gesund, besonders leicht und nach diesem Rezept auch ganz einfach und schnell zubereitet.

Kartoffeleintopf

Kartoffeleintopf

Jeder mag ihn, sogar die Kinder und mit diesem einfachen Rezept ist der leckere und gesunde Kartoffeleintopf schnell gemacht.

Bunter Gemüseeintopf

Bunter Gemüseeintopf

Jetzt wächst die Lust auf etwas frische und leichte Rezepte. So wie dieser Bunte Gemüseeintopf, der gesund ist und würzig schmeckt.

Irish Stew

Irish Stew

Mit diesem Rezept für Irish Stew gelingt der traditionelle Eintopf mit Lamm, Möhren, Kartoffeln und Kohl.

Pilzeintopf

Pilzeintopf

Mit diesem Rezept lässt sich ein köstlicher Pilzeintopf ganz fix zubereiten. Er wärmt, sättigt und macht kleine und große Pilzliebhaber glücklich.

Boeuf Bourguignon

Boeuf Bourguignon

Boeuf Bourguignon ist ein klassischer Eintopf der französischen Küche, der viel Zeit zum Köcheln braucht und am besten mit Burgunder zubereitet wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte