Macarones mit Schokofüllung

Das Rezept für die Macarones mit Schokofüllung gelingt nicht nur leicht, es ist auch ideal für das Backen mit Kindern.

Macarones mit Schokofüllung

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
185 Minuten

Zutaten für 25 Portionen

90 g Mandeln, gemahlen
130 g Puderzucker
2 Stk Eiweiß
1 Prise Salz
20 g Zucker, fein
2 EL Kakaopulver

Zutaten für die Füllung

100 g Zartbitterschokolade
200 ml Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Macarones mit Schokofüllung den Ofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Nun das Eiweiß mit einer Prise Salz so lange schlagen, bis eine weiße Masse entsteht, jedoch nicht steif schlagen. Anschließend den feinen Zucker einrieseln lassen und die Masse steif schlagen. Anschließend die Mandeln, Kakaopulver und den Puderzucker unterrühren.
  3. Jetzt zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und die Masse in einen Spritzbeutel mit glatter Lochtülle füllen. Auf jedes Backblech etwa 25 Tupfen aufspritzen und etwa 20 Minuten bei Zimmerwärme ruhen lassen. Danach die Bleche für 12 Minuten im Backofen auf unterster Schiene backen und anschließend abkühlen lassen.
  4. Für die Füllung die Schokolade grob hacken und die Sahne in einem Topf erhitzen. Anschließend die Schokolade in die Sahne geben und unter Rühren schmelzen. Die Masse nun abkühlen lassen und für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Im letzten Schritt die Creme mit dem Handmixer steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Auf die Unterseite der Macarones die Creme aufspritzen und einen zweiten Marcarone jeweils als Deckel aufsetzen. Jetzt noch nach Belieben mit Kakaopulver bestäuben und servieren.

Ähnliche Rezepte

Schokocookies

Schokocookies

Mit diesen Schokocookies sind unerwartete Gäste kein Problem mehr. Sie sind schnell gemacht und schmecken jedem - ob Groß oder Klein.

Kokoshörnchen

Kokoshörnchen

Kokoshörnchen sind ein köstliches Gebäck, welches hervorragend zu Kaffee, heiße Schokolade oder Tee passt.

Weihnachtliche Zimt-Kekse

Weihnachtliche Zimt-Kekse

Die weihnachtlichen Zimt-Kekse sind besonders knusprig und aromatisch. Wer raffinierte Plätzchen liebt, liegt mit diesem veganen Rezept goldrichtig.

Baiser-Nuss-Schnitten

Baiser-Nuss-Schnitten

Diese Baiser-Nuss-Schnitten machen nicht nur optisch etwas her, sondern schmecken auch sehr gut. Hier das Rezept.

Tomatenfladen

Tomatenfladen

Dieser einfache Teig lässt sich gut vorbereiten und kann nach Belieben belegt werden. Das Rezept für die italienischen Tomatenfladen gibt es hier!

Möhrenkuchen mit Kirschglasur

Möhrenkuchen mit Kirschglasur

Der Möhrenkuchen mit Kirschglasur ist immer beliebt, da er sehr saftig ist. Das Rezept ist sehr einfach und gelingt immer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte