Makkaroni aus Kalabrien

Speck, Tomaten und das alles ein wenig scharf - das sind die Hauptkriterien bei dem Rezept für Makkaroni aus Kalabrien.

Makkaroni aus Kalabrien

Bewertung: Ø 4,4 (67 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Fleischtomaten
120 g Speck, durchwachsen
0.5 Stk Chilischote, getrocknet
1 Stk Zwiebel
0.5 TL Salz
450 g Makkaroni
120 g Parmesan, gerieben
2 EL Basilikum, frisch, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Tomaten kreuzweise einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen, abschrecken und die Haut abziehen. Anschließend die Tomaten in Würfel schneiden.
  2. Speck würfeln, in einer heißen Pfanne auslassen, dann aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  3. Chilischote im Mörser zerkleinern, Zwiebel schälen und fein hacken. Nun die Zwiebel und den Chili im Speckfett dünsten. Tomatenwürfel einrühren und 15 Minuten lang auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  4. Makkaroni im Salzwasser bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen.
  5. Speck in die Sauce rühren und kurz erhitzen, dann die Sauce mit den abgetropften Nudeln mischen.
  6. Mit Käse und Kräuter bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Lecsó

Lecsó

Lecsó ist ganz einfach zuzubereiten. Hier das köstliche Rezept für das ungarische Paprikagemüse.

Tomatendip

Tomatendip

Wer einen fruchtigen Dip zum Fondue, zu Gemüse oder Gegrilltem sucht, der ist mit diesem Rezept für einen einfachen Tomatendip gut beraten.

Tomatensuppe mit Schuss

Tomatensuppe mit Schuss

Frische Tomaten, würzige Kräuter und etwas Hochprozentiges sind die Garanten für eine tolle Tomatensuppe mit Schuss, die es in sich hat. Hier das Rezept:

Tomatentaschen

Tomatentaschen

Diese leckeren Tomatentaschen mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum eignen sich sowohl als Snack als auch als Beilage. Hier das simple Rezept.

Einfacher Brotsalat

Einfacher Brotsalat

Einfacher Brotsalat ist ideal für die Verwertung von Brotresten. Probieren Sie doch mal dieses Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte