Mediterraner Kartoffelauflauf

Ein Mediterraner Kartoffelauflauf gehört zu den unkompliziertesten Rezepten überhaupt. Nach kurzer Vorbereitung übernimmt der Backofen den Rest.

Mediterraner Kartoffelauflauf

Bewertung: Ø 4,5 (80 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Olivenöl, für die Form
1 TL Salz, für das Kochwasser
150 g Schafskäse

Zutaten für den Auflauf

1 kg Kartoffeln, festkochend
300 g Kirschtomaten

Zutaten für das Hackfleisch

2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl, für die Pfanne
500 g Lammhackfleisch
3 EL Tomatenmark
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 TL Oregano, gerebelt

Zutaten für den Guss

200 g Saure Sahne
2 Stk Eier, Gr. M
0.5 TL Cayennepfeffer
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Danach Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Kartoffelwürfel darin etwa 10 Minuten bissfest garen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, die Zwiebeln grob und den Knoblauch fein würfeln. Die Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren.
  4. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Olivenöl ausfetten.
  5. Anschließend das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin etwa 3-4 Minuten anschwitzen. Das Hackfleisch hinzufügen und in etwa 8 Minuten unter Rühren krümelig braten.
  6. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und das Tomatenmark unterrühren.
  7. Danach die Kartoffelwürfel und die Tomaten zur Hackfleischmasse geben, alles gut miteinander vermischen und danach in die Auflaufform füllen.
  8. Nun die saure Sahne mit den Eiern in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und über der Kartoffel-Hack-Mischung verteilen.
  9. Zuletzt den Schafskäse zerbröckeln, darüberstreuen und den mediterranen Kartoffelauflauf im heißen Backofen auf der mittleren Schiene in etwa 25-30 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Lammhackfleisch wird aus mageren Lammzuschnitten aus Hals, Schulter und Keule hergestellt und ist eine besondere Delikatesse, denn es schmeckt würzig und zart. Nach traditionell gewolftem Lammhack in türkischen Supermärkten fragen oder beim Schlachter rechtzeitig vorbestellen.

Das Hackfleisch beim Anbraten zunächst etwas ansetzen lassen, damit es Röststoffe und damit mehr Geschmack entwickelt. Sobald es leicht gebräunt ist, durchrühren und weiterbraten, bis es krümelig ist.

Wer sich mehr Gemüse wünscht, gibt noch jeweils eine kleine, gewürfelte Aubergine und/oder rote oder gelbe Paprika in den Auflauf.

Frisches Basilikum sowie frischer Majoran (jeweils 4 Stiele) kalt abspülen, trocken tupfen und die Blättchen fein hacken. Erst kurz vor dem Servieren über den Auflauf streuen.

Ähnliche Rezepte

Antipasti-Gemüse mit Lachs

Antipasti-Gemüse mit Lachs

Dieses leichte Rezept für das Antipasti-Gemüse mit Lachs ist ideal für Liebhaber der mediterranen Küche.

Mediterranes Schweinefilet

Mediterranes Schweinefilet

Das Rezept für das mediterrane Schweinefilet erinnert an einen Urlaub in Spanien. Als Beilage gibt es ein leichtes Bett aus Kräuter-Gemüse.

Mediterranes Fischragout

Mediterranes Fischragout

Dieses leicht zuzubereitende Rezept zaubert Urlaubsstimmung auf den Teller, denn das Mediterrane Fischragout schmeckt nach Sonne, Wind und Meer.

Parmesan-Tomaten-Plätzchen

Parmesan-Tomaten-Plätzchen

Das Rezept für die Parmesan-Tomaten-Plätzchen ist super für den Vorrat und eignet sich gut als Snack oder zu einem Vorspeisensalat.

Nudelsoße Paprika-Oregano

Nudelsoße Paprika-Oregano

Das Rezept für die Nudelsoße Paprika-Oregano lässt sich einfach aus Vorräten zubereiten und verleiht den Nudeln ein fruchtiges Aroma.

Ziegenkäse in Olivenöl

Ziegenkäse in Olivenöl

Dieses mediterrane Rezept für Ziegenkäse in Olivenöl eignet sich ideal als Snack zu einem frischen Salat oder passt auch zu Baguette.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte