Mediterranes Fischragout

Dieses leicht zuzubereitende Rezept zaubert Urlaubsstimmung auf den Teller, denn das Mediterrane Fischragout schmeckt nach Sonne, Wind und Meer.


Bewertung: Ø 3,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Thymian

Zutaten für den Sud

3 Stk Knoblauchzehen
400 ml Fischfond
200 ml Weißwein, trocken
200 ml Schlagsahne
1 Dose Tomaten, gehackte, á 400 g
3 cl Noilly Prat (französischer Wermut) oder Weißwein
2 g Safranfäden
1 Msp Cayennepfeffer
1 Msp Kurkuma
60 g Oliven al forno, schwarz
1 Prise Salz

Zutaten für den Fisch

1 Prise Salz
800 g Seeteufelfilet
4 Stk Riesengarnelen, ungeschält
2 EL Butter, für das Blech
1 cl Noilly Prat (französischer Wermut) oder Weißwein
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Fischfond mit dem Weißwein und der Sahne in eine weite Kasserolle geben. Den Knoblauch abziehen, in feine Scheibchen schneiden und hinzufügen. Den Sud bei mittlerer Temperatur erhitzen und in etwa 15-20 Minuten um ein Drittel reduzieren.
  2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit reichlich Butter bestreichen.
  3. Den Wermut leicht erwärmen und den Safran darin auflösen. Dann Cayennepfeffer und Kurkuma unterrühren und die Mischung 5 Minuten ruhen lassen. Anschließend in den Fisch-Sud rühren und leicht salzen.
  4. Nun den Thymian waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Blättchen mit den gehackten Tomaten zum Sud geben. Die Oliven vom Kern schneiden, ebenfalls hinzufügen und den Sud auf kleinster Stufe simmern lassen.
  5. Das Seeteufelfilet kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Danach in etwa 3-4 cm große Würfel schneiden. Die Riesengarnelen ungeschält der Länge nach halbieren und entdarmen.
  6. Fisch und Garnelen auf das gebutterte Blech geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Wertmut beträufeln. Mit den Händen gut durchmischen und anschließend für 5 Minuten im heißen Backofen schmoren.
  7. Dann sofort in den heißen Fischsud geben und auf kleinster Flamme 5 Minuten ziehen lassen. Zuletzt den restlichen Thymian darüberstreuen und das Mediterrane Fischragout mit Röstbrot servieren.

Tipps zum Rezept

Die Oliven al forno sind schwarze, vollreife Oliven mit Kern, die im Ofen gedörrt werden. Dadurch erhalten sie einen konzentrierten, sehr würzigen Geschmack.

Ähnliche Rezepte

Antipasti-Gemüse mit Lachs

Antipasti-Gemüse mit Lachs

Dieses leichte Rezept für das Antipasti-Gemüse mit Lachs ist ideal für Liebhaber der mediterranen Küche.

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf

Großartig sieht dieser Mediterrane Gemüseauflauf aus, und so schmeckt er auch. Das Rezept macht aus frischem Gemüse einen Gaumenschmaus.

Ziegenkäse in Olivenöl

Ziegenkäse in Olivenöl

Dieses mediterrane Rezept für Ziegenkäse in Olivenöl eignet sich ideal als Snack zu einem frischen Salat oder passt auch zu Baguette.

Mediterrane Fischsuppe

Mediterrane Fischsuppe

Dank der verschiedenen Fischarten und diesem Rezept gelingt eine kulinarische Köstlichkeit. Diese mediterrane Fischsuppe muss man lieben.

Mediterraner Nudelsalat

Mediterraner Nudelsalat

Wenn ein schnelles Rezept her muss, dann ist dieses für einen Mediterranen Nudelsalat perfekt. Der frische Salat schmeckt süß und herzhaft zugleich.

Parmesan-Tomaten-Plätzchen

Parmesan-Tomaten-Plätzchen

Das Rezept für die Parmesan-Tomaten-Plätzchen ist super für den Vorrat und eignet sich gut als Snack oder zu einem Vorspeisensalat.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte