Mercimek Corbasi

Mercimek Corbasi ist eine türkische Linsensuppe und es gibt davon unzählige Rezeptvarianten.

Mercimek Corbasi

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Kartoffel, mittelgroß
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Karotte, mittelgroß
1 EL Butter, für den Topf
250 g Linsen, rot
800 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 Schuss Zitronensaft
1 Pa Chiliflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Linsensuppe zuerst die Kartoffeln schälen und klein würfelig schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Karotte waschen und ebenfalls klein schneiden.
  2. Danach Butter in einem Topf erhitzen und das klein geschnittene Gemüse darin andünsten. Auch die gewaschenen und abgetropften Linsen hinzufügen und kurz mitrösten.
  3. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen und für 30 Minuten köcheln.
  4. Dann die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Chiliflocken abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die Mercimek Corbasi Suppe mit Petersilie garnieren und servieren.

Zusätzlich kann man die Suppe auch noch mit Cumin (=Kreuzkümmel), Sumach und eventuell ein wenig Ajvar abschmecken.

Dazu reicht man ein frisch gebackenes Fladenbrot.

Ähnliche Rezepte

Revani

Revani

Dieser türkische Grießkuchen gilt als Ramadan-Dessert und ist mit diesem Rezept schnell zubereitet.

Börek

Börek

Börek ist ein türkischer Strudel und schmeckt einfach köstlich. Dieses schnelle Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte