Möhren-Kardamom-Dip

Dieses Rezept für fruchtig-würzigen Möhren-Kardamom-Dip ist schnell und einfach in der Zubereitung und überzeugt durch unvergleichbaren Geschmack!

Karotten-Kardamom-Dip

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit die Möhren sowie Süßkartoffel schälen. Nun den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Zitrone ebenfalls gründlich waschen und achteln.
  3. Die Möhren, die Süßkartoffel, die Zitronenstückchen, den Thymian sowie die Kardamomkapseln in Alufolie wickeln und etwa 25-30 Minuten im Backofen garen lassen. Anschließend abkühlen lassen.
  4. Als Nächstes die Orange waschen und mit einer Reibe die Zesten abreiben. Nun die Orange auspressen. Die Möhren und Süßkartoffel in grobe Stücke teilen und in ein geeignetes Gefäß geben. Orangensaft sowie Olivenöl dazugeben und fein pürieren.
  5. Den Möhren-Kardamom-Dip mit den Orangenzesten, Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Helle Sosse

Helle Sosse

Helle Sosse ist vielseitig verwendbar, beispielsweise zu Fisch, Gemüse und Fleisch und ist im Nu zubereitet. Hier das einfache Rezept.

Süß-Saure Sauce

Süß-Saure Sauce

Mit dieser Süß-Sauren Sauce kann so manches Hauptgericht aufgepimpt werden. Ein tolles und schnelles Rezept mit Paprika und Ananas.

Champignon-Rahm-Sauce

Champignon-Rahm-Sauce

Mit diesem Rezept bekommen Sie eine leckere Rahm-Sauce aus Champignons, die durch Weißwein einen besonderen Geschmack erhält.

Preiselbeer-Sauce

Preiselbeer-Sauce

Zum Fondue oder zu Gegrilltem ist dieses Rezept für eine selbstgemachte, fruchtige Preiselbeer-Sauce eine wahre Gaumenfreude.

Grüne Sauce

Grüne Sauce

Grüne Sauce schmeckt sehr gut und ist mit diesem einfachen Rezept im Nu zubereitet.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte