Mohnnudeln

Die leckeren Mohnnudeln werden mit Kartoffelteig zubereitet und bringen als Süßspeise Abwechslung auf den Tisch. Hier das Rezept.

Mohnnudeln

Bewertung: Ø 4,8 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

110 g Mohn
1 EL Butter
90 g Puderzucker

Zutaten für den Kartoffelteig

500 g Kartoffeln, mehlig kochend
110 g Mehl, glatt
40 g Hartweizengrieß
45 g Butter
1 Stk Eigelb
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Mohnnudeln zuerst die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Wasser für ca. 15 Minuten kochen bis diese gar sind.
  2. Danach die Kartoffeln abseihen, pellen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit dem Mehl, dem Grieß, der Butter, dem Eigelb und dem Salz zu einem glatten Teig vermengen.
  3. Anschließend eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, aus dem Teig ca. 1 cm dicke Rolle formen, gleichmäßige Scheiben abschneiden und daraus Nudeln formen.
  4. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Nudeln darin für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  5. Sobald die Nudeln an der Oberfläche schwimmen diese aus dem Wasser nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  6. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Mohn sowie Puderzucker hinzugeben, kurz anrösten und mit den Kartoffelnudeln vermischen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein süßes Kompott oder Apfelmus servieren.

Ähnliche Rezepte

Amerikanische Pancakes

Amerikanische Pancakes

Ihre Familie wird von den Amerikanischen Pancakes einfach begeistert sein. Dieses geniale Rezept sollten Sie probieren.

Schneebälle

Schneebälle

Die leckeren Schneebälle wirklich ein Traum. Dieses einfache Rezept wird mit Biskuitteig, Ananasstücken, Eierlikör und Schlagsahne zubereitet.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Brotpudding

Brotpudding

Mit diesem einfachen Rezept gelingt ein süßer Brotpudding. Dabei wird altes Brot verwendet und der Brotpudding wird im Wasserbad zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte