Napfkuchen mit Schokostückchen

Unglaublich einfach ist dieser Napfkuchen mit Schokostückchen zubereitet - hier das Rezept für herrlichen Genuss.

Napfkuchen mit Schokostückchen

Bewertung: Ø 4,5 (35 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 EL Butter, für die Form
125 g Butter
110 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
2 Stk Eier
140 g Mehl, glatt
2 TL Backpulver
1 Schuss Milch
60 g Schokostückchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Napfkuchenform mit etwas Butter befetten.
  2. Für den Rührteig die Butter in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer cremig rühren. Dann nach und nach den Zucker, Vanillezucker sowie das Salz hinzufügen und gut verrühren.
  3. Nun die Eier nacheinander hinzugeben und gut unterrühren.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und unter die Messe heben. Zum Schluss die Milch sowie die Schokostücke hinzufügen.
  5. Anschließend den Teig in die vorbereitete Kuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 50 Minuten backen - Stäbchenprobe machen.
  6. Dann den Napfkuchen mit Schokostückchen aus dem Backofen nehmen, für ca. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form stürzen und komplett abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ähnliche Rezepte

Nutella Gugelhupf

Nutella Gugelhupf

Mit diesem Rezept für einen Nutella-Gugelhupf ist schnell ein köstlicher Kuchen zubereitet.

7-Minuten Gugelhupf

7-Minuten Gugelhupf

Das Rezept für den 7-Minuten Gugelhupf ist schnell zusammengerührt. Die 7 Minuten beziehen sich dabei auf die Zubereitungszeit.

Napfkuchen mit Quark

Napfkuchen mit Quark

Dieser Napfkuchen mit Quark ist sehr einfach gemacht und schmeckt herrlich saftig. Ein sehr empfehlenswertes Rezept.

Weihnachtsgugelhupf

Weihnachtsgugelhupf

Dieser Weihnachtsgugelhupf duftet herrlich nach Lebkuchen. Ein Rezept, das in keiner Weihnachtsbäckerei fehlen sollte.

Linzer Gugelhupf

Linzer Gugelhupf

Dieses Rezept für Linzer Gugelhupf ist schnell zubereitet. Zudem schmeckt der Klassiker einfach gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte