Ofengemüse mit Hackbällchen

Das Rezept für Ofengemüse mit Hackbällchen ist nicht nur bei einem Dinner zu zweit, sondern auch beim Familienessen der Hit!

Ofengemüse mit Hackbällchen

Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Kohlrabi
1 Stk Brokkoli
5 Stk Möhren
500 g Kartoffeln
200 g Grüne Bohnen
1 TL Butter (für die Auflaufform)

Zutaten für die Hackbällchen

400 g Hackfleisch (gemischt)
1 Stk Ei (M)
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Currypulver
2 EL Paniermehl

Zutaten für die Soße

1 Bch Crème fraîche
1 Bch Schlagsahne
1 TL Salz
2 TL Pfeffer
2 TL Currypulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst wird das Gemüse vorbereitet. Hierzu den Kohlrabi mit einem scharfen Messer großzügig schälen, in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Die Möhren und Kartoffeln ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Den Brokkoli waschen und die Röschen in eine Schüssel mit kaltem, gesalzenem Wasser schneiden, darin etwa 1 Minute ziehen lassen. Dies entzieht dem Brokkoli seine Bitterstoffe. Wer mag, kann auch den Strunk verwenden. Dafür einfach das untere Ende des Strunks abschneiden, vom restlichen Strunk die kleinen Blätter entfernen und diesen in Scheiben schneiden.
  3. Nun das Brokkoli-Wasser abgießen und den Brokkoli unter fließendem Wasser abspülen.
  4. Jetzt die grünen Bohnen putzen. Hierzu die Bohnen waschen, die Enden abschneiden und gegebenenfalls die an den Bohnen längs entlang laufenden Fäden abziehen. Die grünen Bohnen für das Ofengemüse mit Hackbällchen in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.
  5. In einem großen Topf 2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen und Kohlrabi, Möhren Kartoffeln, Brokkoli und die grünen Bohnen darin 10 Minuten kochen.
  6. Anschließend das Gemüse durch ein Sieb abgießen und 5 Minuten zum Abkühlen stehen lassen. Derweil eine große Auflaufform mit etwas Butter einfetten und den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  7. Dann das leicht abgekühlte Gemüse in die Auflaufform geben.
  8. Das Hackfleisch in eine mittelgroße Schüssel geben, 1 Ei hineinschlagen und beides mit dem Paniermehl und je 1 TL Salz, Pfeffer und Currypulver verkneten. Aus der Masse kleine Hackbällchen formen und auf das Gemüse in die Auflaufform legen.
  9. Schließlich Crème fraîche und Sahne in einem Messbecher mit 1 TL Salz, 2 TL Pfeffer und 2 TL Currypulver verrühren, die Soße über den Auflauf geben und diesen im heißen Backofen etwa 20 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Zu dem Ofengemüse mit Hackbällchen kann gut ein frisches Baguette gereicht werden.

Wer mag, kann das Ofengemüse auch mit etwas geriebenem Käse überbacken.

Ähnliche Rezepte

Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf

Bei diesem schnellen und vegetarischen Rezept für einen schmackhaften Gemüseauflauf greift jeder gerne zu.

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Ein herzhafter Sauerkrautauflauf mit Kartoffelbrei, Sauerkraut und Mettwürstchen ist genau das Richtige in der kalten Jahreszeit.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Dieser köstliche Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln schmeckt einfach himmlisch. Zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Auflauf mit Gemüse

Auflauf mit Gemüse

Der Auflauf mit Gemüse ist einfach in der Zubereitung, gesund und schmeckt hervorragend.

Überbackene Tortellini

Überbackene Tortellini

Genau das richtige Rezept nach einem langen Tag sind schnell und einfach cremig überbackene Tortellini. Ein wahrer Gaumengenuss zum Arbeitsschluss!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte