Pico de Gallo

Das Rezept für die Pico de Gallo ist eine Kombination aus Tomaten, Zwiebel, Chili und Gewürzen. Diese frische Salsa passt zu Gegrilltem und Burgern.

Pico de Gallo

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Tortilla Chips, leicht gesalzen

Zutaten für die Salsa

4 Stk Tomaten, reif, aromatisch
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Jalapeño, rot
3 zw Koriander
1 Stk Frühlingszwiebel
2 EL Olivenöl
0.5 Stk Limette
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Dann den Blütenansatz und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer in etwa 5 mm kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und ebenfalls in kleinste Würfel schneiden. Anschließend die Frühlingszwiebel putzen, waschen und nur den weißen und hellgrünen Teil in winzige Würfel schneiden.
  3. Die Jalapeño putzen, längs halbieren und die Kerne und Trennhäute entfernen. Danach waschen und die Schotenhälften winzig klein würfeln.
  4. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  5. Nun die Tomaten-, Zwiebel-, Knoblauch-, Frühlingszwiebel- und Jalapeño-Würfelchen in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.
  6. Die Limette auspressen und den Saft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu den übrigen Zutaten geben. Den gehackten Koriander untermischen, die Schüssel abdecken und die Pico de Gallo mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Dann die Salsa in rustikale Portionsschüsselchen füllen und mit Tortilla-Chips servieren.

Tipps zum Rezept

Für dieses Rezept unbedingt gut gereifte, aromatische Tomaten verwenden. Statt der Jalapeño können auch rote oder grüne Chilischoten verarbeitet werden.

Die Salsa schmeckt sehr gut als Dip, auf geröstetem Brot, als Topping auf Burgern oder als Beilagen-"Salat" zu gegrilltem Fleisch.

Der Name Pico de Gallo ("Hahnenschnabel") könnte seinen Ursprung in der Form der Jalapeño haben, bewiesen ist das allerdings nicht.

Ähnliche Rezepte

Guacamole

Guacamole

Guacamole ist ein mexicanischer Avocado-Dip. Dieses Rezept eignet sich auch als Beilage zu Fleischgerichten.

Bratreis mexikanischer Art

Bratreis mexikanischer Art

Das Rezept für den Bratreis mexikanischer Art ist ein kulinarisches Erlebnis für jeden Liebhaber einer deftigen Schärfe.

Mexikanische Bohnensuppe

Mexikanische Bohnensuppe

Ein wenig hot & spicy kommt diese leckere Mexikanische Bohnensuppe auf den Tisch, für die Sie mit diesem Rezept nur wenig Zeit benötigen.

Tortilla-Fladen Mexican-Style

Tortilla-Fladen Mexican-Style

Die köstlichen Tortilla-Fladen Mexican-Style eignen sich exzellent als raffinierte Vorspeise. Das Rezept auf Wunsch zusätzlich mit Guacamole servieren

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis ist eine schmackhafte Beilage zu Chilis oder Fleischgerichten. Das Rezept ist in der Zubereitung unkompliziert und schnell gemacht.

User Kommentare