Ravioli-Eintopf

Schnell gemacht und sehr lecker schmecken die beliebten Teigtaschen mit diesem Rezept für Ravioli-Eintopf.

Ravioli-Eintopf

Bewertung: Ø 4,3 (61 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebeln
2 EL Olivenöl
750 ml Gemüsebrühe
3 EL Pesto, grün
175 g Crème fraîche
750 g Tomaten, ganz, geschält (Dose)
500 g Ravioli mit Fleischfüllung (Kühlregal)
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Dann das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin 4 Minuten dünsten.
  2. Anschließend mit der Brühe aufgießen, Pesto und Crème fraîche beifügen, unterrühren und für 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  3. Die Tomaten abtropfen lassen, in Würfel schneiden und zusammen mit den Ravioli in die Brühe geben. Hitze zurückschalten und 5 Minuten garen.
  4. Ravioli-Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen und mit den gewaschenen Basilikumblättchen bestreuen.

Tipps zum Rezept

Im Sommer, zur Erntezeit der Tomaten, frische Tomaten verwenden, diese dann aber häuten.

Ähnliche Rezepte

Lecsó

Lecsó

Lecsó ist ganz einfach zuzubereiten. Hier das köstliche Rezept für das ungarische Paprikagemüse.

Tomatensuppe mit Schuss

Tomatensuppe mit Schuss

Frische Tomaten, würzige Kräuter und etwas Hochprozentiges sind die Garanten für eine tolle Tomatensuppe mit Schuss, die es in sich hat. Hier das Rezept:

Tomatendip

Tomatendip

Wer eine Soße oder einen Dip zum Fondue, zu Gemüse oder Gegrilltem sucht, der ist mit diesem Rezept für einen einfachen Tomatendip gut beraten.

Einfacher Brotsalat

Einfacher Brotsalat

Einfacher Brotsalat ist ideal für die Verwertung von Brotresten. Probieren Sie doch mal dieses Rezept.

Tomatentaschen

Tomatentaschen

Diese leckeren Tomatentaschen mit Tomaten, Mozzarella und Basilikum eignen sich sowohl als Snack als auch als Beilage. Hier das simple Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte