Rindsrouladen in Zwiebelsauce

Mit diesem Rezept gelingen feine Rindsrouladen mit einer köstlichen Zwiebel-Rotweinsauce.

Rindsrouladen in Zwiebelsauce

Bewertung: Ø 4,6 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Rinderschnitzel
100 g Petersilie, frisch
2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 TL Salz
1 EL Senf
4 Schb Speck, dünn geschnitten
4 Stk Gewürzgurken

Zutaten für die Zwiebelsauce

250 g Zwiebeln
1 EL Butter
15 g Zucker
180 ml Rotwein
1 TL Speisestärke
3 TL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Petersilie waschen, trocken schütteln und dann die Blätter von den Stielen zupfen. Die Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden.
  2. Das Fleisch dünn klopfen, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und danach auf einer Seite mit Senf bestreichen.
  3. Nun jeweils eine Scheibe dünn geschnittenen Speck auf das Fleisch legen, darauf die Petersilienblätter und die Gewürzgurkenscheiben auflegen, das Fleisch fest einrollen und mit Hölzchen oder Zahnstochern fixieren.
  4. Danach das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Rindsrouladen darin von allen Seiten gut anbraten und anschließend aus der Pfanne nehmen.
  5. Für die Zwiebelsauce die Zwiebeln zuerst schälen und in Spalten schneiden. Die Butter im Bratensatz zerlassen und die Zwiebeln darin kurz anrösten. Zucker beigeben und karamellisieren lassen. Dann das Ganze mit dem Rotwein ablöschen, kurz aufkochen lassen und etwa 4 Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Nun die Rouladen in die Rotwein-Zwiebelsauce einlegen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad für ca. 90 Minuten zugedeckt dünsten lassen, bis diese weich sind.
  7. Anschließend die Rouladen aus der Sauce heben, die Speisestärke mit dem Wasser verrühren, in die Zwiebelsauce einrühren und damit binden.
  8. Vor dem Servieren die Hölzchen von den Rouladen entfernen, die Rouladen aufschneiden und mit der Sauce anrichten.

Ähnliche Rezepte

Gedünstetes Rindfleisch

Gedünstetes Rindfleisch

Wie Gedünstetes Rindfleisch besonders zart und weich werden, verrät dieses Rezept. Das Gericht sollten Sie ausprobieren.

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch schmeckt wie aus den Töpfen von Mexiko. Probieren Sie das Rezept aus und lassen sie sich überzeugen.

Tatar vom Bio-Rind

Tatar vom Bio-Rind

Für dieses Vorspeisen-Rezept wird vom fettarmen Filetstück das hochwertige Fleisch verwendet. Für Tatar vom Bio-Rind nur das Beste.

Saftiger Bierbraten

Saftiger Bierbraten

Das Bier verleiht diesem saftigen Bierbraten sein unverkennbares Aroma. Mit nur wenigen Schritten ist eine tolle Mahlzeit zubereitet.

Rinderherz in Rotweinsauce

Rinderherz in Rotweinsauce

Das Rezept für geschmortes Rinderherz in Rotweinsauce ist nicht nur etwas für Kenner von Innereiengerichten.

Rostbraten auf Wiener Art

Rostbraten auf Wiener Art

Der Rostbraten auf Wiener Art ist rasch und einfach zuzubereiten. Das Rezept verrät, wie das Fleisch besonders zart wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte