Risipisi mit Hirse

Bei diesem Rezept wird Risipisi nicht, wie üblich, mit Reis zubereitet, sondern mit Hirse. Ein einfaches und tolles Rezept!

Risipisi mit Hirse

Bewertung: Ø 4,6 (34 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1,5 Tasse Hirse
3 Tasse Wasser
2 Stk Zwiebeln
2 Wf Gemüsebrühe
250 g Erbsen
120 g Butter
120 g Emmentaler, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln schälen, fein hacken und in einen Topf mit dem Wasser geben. Gemüsesuppenwürfel einstreuen und aufkochen.
  2. Dann die Hirse dazugeben, nicht weiter umrühren und für etwa fünf Minuten kochen lassen. Danach Herd abschalten und die Hirse ausquellen lassen.
  3. Die Butter sowie die Erbsen während der Quellzeit beimengen, dabei nicht stark umrühren. Vor dem Anrichten alles durchrühren und mit geriebenem Käse bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute wird im Wok zubereitet. Ein gesundes, einfaches und schnelles Rezept.

Tomatenreis

Tomatenreis

Der Tomatenreis passt als Beilage zu Kurzgebratenem ebenso wie zu Grillfleisch. Auch als vegetarische Hauptmahlzeit ist dieses Rezept zu empfehlen.

Ajvar-Reis

Ajvar-Reis

Die würzige Beilage mit der Paprikapaste gibt Kurzgebratenem den Pfiff. Hier ein Rezept für Ajvar-Reis, das leicht gelingt.

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch ist ein praktisches Rezept: man kann gleich mehr davon kochen, denn aufgewärmt schmeckt es noch besser.

Reissalat mit Ananas

Reissalat mit Ananas

Dieser Reissalat mit Ananas und Gemüse ist ein herrlicher Genuss. Das vegetarische Rezept ist raffiniert, aber nicht schwer nachzukochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte