Rote-Linsen-Curry mit Reis

Bei diesem Rote-Linsen-Curry mit Reis handelt es sich um absolutes Comfort-Food. Hier das gesunde sowie leckere Rezept.

Rote-Linsen-Curry mit Reis

Bewertung: Ø 4,6 (10 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

Zutaten für den Reis

1 Tasse Basmatireis
1 Prise Salz

Zutaten für das Curry

250 g Linsen, rot, getrocknet
500 ml Gemüsebrühe, heiß
1 Stk Möhre, mittelgroß
1 Stk Aubergine, klein
1 Stk Zwiebel
1 EL Rapsöl
1 EL Tomatenmark
125 ml Kokosmilch, extra cremig
50 g Cashewkerne, gehackt

Zutaten an Gewürzen

1 Stk Knoblauchzehe
2 cm Ingwer, frisch
1 TL Currypulver
0.5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Reis in kaltem Wasser waschen, bis das Wasser klar bleibt.
  2. Dann den Reis in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken, mit Salz würzen und für 10 Minuten einweichen lassen.
  3. Im Anschluss den Reis bei hoher Hitze zum Kochen bringen und dann den Reis etwa 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis er das Wasser komplett aufgesogen hat.
  4. In der Zwischenzeit die Linsen in ein Sieb geben und unter heißem Wasser waschen.
  5. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und in sehr feine Stücke hacken. Die Aubergine sowie die Möhre waschen, putzen und in Würfel schneiden.
  6. Nun das Öl erhitzen und die Zwiebel-, Knoblauch- und Ingwerwürfel darin 2-3 Minuten andünsten.
  7. Anschließend das Currypulver, den Kreuzkümmel und das Tomatenmark einrühren und kurz anrösten.
  8. Nun die Linsen hinzufügen und 1-2 Minuten mitbraten.
  9. Jetzt noch die heiße Gemüsebrühe angießen, die Auberginen- und Möhrenwürfel dazugeben und alles bei mittlerer Hitze etwa 13-15 Minuten köcheln lassen.
  10. Danach die Kokosmilch einrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  11. Zum Schluss das heiße Rote-Linsen-Curry mit Reis in Schalen anrichten, die Cashewkerne darüberstreuen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Linsenbratlinge mit Joghurtsauce

Linsenbratlinge mit Joghurtsauce

Dieses vegetarische Rezept für Linsenbratling mit Joghurtsauce schmeckt pikant und deliziös. Ein tolles und schnelles Gericht.

Linsen-Puffer

Linsen-Puffer

Diese Linsen-Puffer aus roten Linsen, Pilzen und Frühlingszwiebeln sind sind ein gutes Rezept als Alternative zur herkömmlichen Boulette.

Linsen nach indischer Art

Linsen nach indischer Art

Mal wieder Lust auf Linsen, aber gelangweilt von den alltäglichen Rezepten? Dieses Linsengericht bringt einen Hauch von Indien auf den Tisch.

Deftige Saure Linsen

Deftige Saure Linsen

Die deftigen Sauren Linsen werden bei diesem Rezept nach Hausmannsart zubereitet, schmecken lecker und sind zudem auch noch preiswert.

Linsen mit Rauchfleisch

Linsen mit Rauchfleisch

Linsen mit Rauchfleisch schmecken als Beilage oder solo. Ein deftiges Rezept aus Omas Küche, das richtig satt macht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte