Russische Kohlsuppe

Herzhaft und deftig ist die russische Kohlsuppe. Ein sättigendes Rezept für die kalte Jahreszeit.

Russische Kohlsuppe

Bewertung: Ø 3,7 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebel
500 g Weißkohl
1 Bund Suppengrün
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Öl, für den Topf
3 Stk Lorbeerblatt
3 Stk Knoblauchzehe
2 Stk Kartoffeln, festkochend
1 Stk Karotten
1.25 l Rinderbrühe
1 EL Kräuter, gemischt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Den Weißkohl putzen, Wurzelansatz entfernen und nach dem Waschen in Streifen schneiden.
  2. Danach die Kartoffeln und die Karotte schälen und in Würfel schneiden. Den Bund Suppengrün putzen, waschen und anschließend klein schneiden.
  3. Nun die Zwiebeln in einem Topf in Öl auf mittlerer Flamme glasig dünsten.
  4. Dann den Kohl, das Suppengrün und die gewürfelte Karotten zugeben, bei geringer Hitze und gelegentlichem Umrühren 10 Minuten garen lassen.
  5. Danach mit der Rinderbrühe aufgießen, die Kartoffelwürfel zugeben, Lorbeerblätter und Kräuter in die Suppe geben, und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Anschließend die russische Kohlsuppe zugedeckt ca. 20 Minuten garen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Servieren kann man die Suppe mit einem Klecks saurer Sahne garniert mit frisch gehacktem Dill.

Getränketipp

Dazu dunkles Brot reichen.

Ähnliche Rezepte

Borsch

Borsch

Mit diesem einfachen Rezept gelingt die berühmte russische Kohlsuppe Borsch, die mit Fleisch und Gemüse für eine tolle Mahlzeit sorgt.

Rassolnik

Rassolnik

Rassolnik ist eine leicht säuerliche Hühnersuppe mit Salzgurken, die in weiten Teilen Russlands sehr beliebt ist.

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum oder Chanum ist ein traditionelles Rezept aus der usbekischen Küche und besteht aus einer mit Fleisch und Gemüse gefüllten Teigroulade.

Russische Blinis

Russische Blinis

Die köstlichen Russischen Blinis schmecken sowohl süß mit Marmelade oder auch deftig herrlich. Das Rezept ist günstig und einfach zu bereiten.

Oladji

Oladji

Oladji sind Russische Buchweizen-Pfannkuchen, die mit Buttermilch zubereitet werden und gerne am Morgen zum Frühstück gegessen werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte