Sablés Nantais

Die beliebten, französischen Butterkekse Sablés Nantais gelingen mit diesem Rezept. Perfekt für den Plätzchenteller.

Sablés Nantais

Bewertung: Ø 4,4 (26 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

500 g Mehl
130 g Mandeln, gemahlen
250 g Butter
250 g Zucker
3 Stk Eier
2 cl Kirschwasser
1 Prise Salz
1 Stk Eigelb, zum Bestreichen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Butter, gemahlene Mandeln, Eier, Salz und Kirschwasser vermengen und zu einem glatten Teig verkneten. Dann den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ausrollen und runde Kekse ausstechen.
  3. Den Backofen auf 190 (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Nun die Plätzchen auf das Backblech legen, mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und mit den Zinken einer Gabel Muster in jedes Keks ziehen.
  5. Sablés Nantais im vorgeheizten Backofen für etwa 15 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken. Dieses einfache Rezept mit Haselnüssen ist sehr beliebt.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese leckeren Zitronenstangen schmecken wie bei Oma. Hier das tolle Rezept zum Nachbacken.

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die köstlichen Linzer Kipferl werden in der Weihnachtszeit gerne gebacken. Das Rezept gelingt garantiert und schmeckt einfach traumhaft.

Schnelle Haferkekse

Schnelle Haferkekse

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Backen mit Kindern. Dabei sind die Haferkekse als Ergebnis eine wunderbare Belohnung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte