Schlumpe-Weck

Absolut köstlich sind die warmen Schlumpe-Weck, die direkt aus der Pfanne serviert werden. Nach diesem Rezept sind sie mit Apfelmus gefüllt.

Schlumpe-Weck

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
60 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

1 gl Apfelmus
1 Wf Hefe, frisch
500 g Mehl
80 g Zucker
1 Prise Salz
2 Stk Eier, Größe M
250 ml Milch, lauwarm
1 EL Mehl, zum Ausrollen
1 Stk Backpapier
30 g Butter, zum Braten
2 EL Zucker, zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 200 °C (Umluft 175 °C) vorheizen.
  2. Danach die Hefe zerbröckeln und in der lauwarmen Milch mit dem Zucker und dem Salz auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Kuhle drücken und die Hefemilch hinein geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Anschließend den Teig noch einmal gut durchkneten und ca. 1 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder einem Glas Kreise ausstechen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Teig-Kreise mit Abstand zueinander darauf setzen.
  4. Die Schlumpe-Weck auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens ca. 10 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und kalt werden lassen.
  5. Zuletzt die Schlumpe-Weck quer mit einem scharfen Messer aufschneiden und mit Apfelmus füllen. Dann die Butter in einer weiten Pfanne erhitzen und die gefüllten Wecken von beiden Seiten darin in ca. 10 Minuten goldbraun braten. Mit Zucker bestreuen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Schepperlinge

Schepperlinge

Schepperlinge schmecken sowohl herzhaft als auch süß. Das Rezept bleibt in beiden Fällen gleich, nur die Beilagen variieren.

Salzekuchen

Salzekuchen

Salzekuchen ist der perfekte Begleiter zum Äppelwoi und das Rezept dafür ist einfach zuzubereiten. Knusprig gebacken schmeckt er noch heiß am besten.

Waldecker Käsewähe

Waldecker Käsewähe

Das Rezept für die Waldecker Käsewähe ist einfach und schnell zubereitet und die Zutaten findet man meist in jeder Speisekammer.

Frankfurter Grüne Soße

Frankfurter Grüne Soße

Ein Klassiker der süddeutschen Küche ist Frankfurter Grüne Soße. Dieses Rezept zeigt die Zubereitung Schritt für Schritt.

Handkäs-Omelette

Handkäs-Omelette

Das herzhafte Handkäs-Omelette ist ein schönes Rezept, wenn es mal schnell gehen und trotzdem gut schmecken soll.

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Der hessische Gourmet-Flammkuchen schmeckt grandios und dabei ist das Rezept schnell und einfach umzusetzen. Ein toller Imbiss zu einem Glas Wein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte