Schneller Kaiserschmarrn

Obwohl dieser schnelle Kaiserschmarrn ohne Eischnee zubereitet wird, wird dieser herrlich luftig und gut. Hier das Rezept für eine schnelle Süßspeise.

Schneller Kaiserschmarrn

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

120 g Mehl, glatt
250 ml Milch
4 Stk Eier
1 Prise Salz
2 EL Butter
1 EL Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den schnellen Kaiserschmarrn Milch, Mehl sowie das Salz in eine Schüssel geben und glatt rühren. Dann die Eier nach und nach zugeben und mit dem Schneebesen unterrühren.
  2. Nun die Butter in einer weiten Pfanne oder in einem Topf zerlassen und den Teig eingießen. Dann die Hitze etwas reduzieren und den Teig solange backen bis dieser auf der unteren Seite goldgelb ist. Dann den Teigfladen wenden und weiterbacken.
  3. Zum Schluss den Teig mit zwei Gabeln in kleine Stücke zerreissen und erneut für 2-3 Minuten anrösten. Dabei öfter Umrühren, damit nichts anbrennt.

Tipps zum Rezept

Wer mag kann Rosinen unter den Teig mischen.

Den Kaiserschmarrn mit Kompott oder einer Fruchtsauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Mit diesem Rezept für Kaiserschmarrn ist schnell die süße Köstlichkeit zubereitet. So gelingt der Klassiker aus Österreich.

veganer Kaiserschmarrn

veganer Kaiserschmarrn

Ob als Hauptspeise oder Dessert, mit Pflaumen, Apfelmus oder mit Puderzucker, Kaiserschmarrn ist ein Geschenk des Himmels. Hier das vegane Rezept!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte