Schneller Kaiserschmarrn

Die weit über die Grenzen Österreichs bekannte Mehlspeise kann man ganz einfach zubereiten, wenn man nach diesem Rezept für Kaiserschmarrn vorgeht.

Schneller Kaiserschmarrn

Bewertung: Ø 4,1 (109 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Mehl
1 Prise Salz
375 ml Milch
4 Stk Eier
2 EL Puderzucker zum Bestreuen
1 EL Butterschmalz für die Pfanne
1 TL Zucker zum Karamellisieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den schnellen Kaiserschmarrn Mehl, Salz, Milch und Eier in eine Schüssel geben und alles zügig miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Danach Butterschmalz in einer großen Pfanne heiß werden lassen, den Teig hineingießen, goldgelb anbraten lassen, dann in einem Stück wenden und auch die andere Seite anbacken.
  3. Anschließend mithilfe von 2 Pfannenwendern den Teig in der Pfanne zerteilen, mit ein wenig Zucker bestreuen noch ein paar Mal durchrühren und den Zucker karamellisieren lassen.
  4. Den Kaiserschmarrn auf Tellern portionieren und mit Puderzucker bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu kann Pflaumenmus, Apfelmus oder Pfirsichkompott als Beilage serviert werden.

Zusätzlich kann das Rezept für diese österreichische Süßspeise auch noch mit Vanillezucker, Rosinen oder einen Schuss Rum verfeinert werden.

Ähnliche Rezepte

Schneller Kaiserschmarrn

Schneller Kaiserschmarrn

Obwohl dieser schnelle Kaiserschmarrn ohne Eischnee zubereitet wird, wird dieser herrlich luftig und gut. Hier das Rezept für eine schnelle Süßspeise.

veganer Kaiserschmarrn

veganer Kaiserschmarrn

Ob als Hauptspeise oder als Dessert, mit Pflaumen, Apfelmus oder Puderzucker - Kaiserschmarrn ist ein Geschenk des Himmels. Hier das vegane Rezept!

Kaiserschmarren

Kaiserschmarren

Schnell und einfach ist ein süßer Kaiserschmarrn mit diesem Rezept zubereitet. Hier der Klassiker aus Österreich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte