Senfeier

Senfeier mit Kartoffeln sind sehr einfach in der Zubereitung und so gut im Geschmack. Ein tolles Rezept.

Senfeier

Bewertung: Ø 4,6 (33 Stimmen)
60 Minuten

Zutaten für 5 Portionen

10 Stk Eier, hartgekocht
10 Stk Kartoffeln, klein

Zutaten für die Mehlschwitze

2 Stk Zwiebel
100 g Butter
100 g Mehl
1 l Gemüsebrühe
4 EL Senf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kartoffel schälen, waschen und in einem Topf mit Salzwasser für ca. 20 Minuten kochen, bis diese gar sind.
  2. Danach die hartgekochten Eier (ca. 10 Minuten im Wasser gekocht) pellen.
  3. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Dann einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin anschwitzen.
  4. Nun die restliche Butter in einem Topf erhitzen, dann das Mehl hinzufügen, mit einem Schneebesen glattrühren und anschwitzen.
  5. Dann mit der Gemüsebrühe aufgießen und dabei ständig rühren. Nun die Mehlschwitze zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  6. Anschließend die Zwiebelstücke und den Senf dazugeben, verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die Eier mit Kartoffeln und Soße servieren.

Die leckeren Senfeier sind echte Klassiker der deutschen Küche und kennen die meisten wahrscheinlich schon aus Kindheitstagen. In Kombination mit Salzkartoffeln und einem Blattsalat, kann man damit auch eine fertige Mahlzeit zaubern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte