Soulfood Kartoffelsuppe

Die Soulfood Kartoffelsuppe kommt vollkommen vegan daher und wärmt Körper und Seele. Bei diesem Rezept lautet das Motto: Ran an den Suppenlöffel!

Soulfood Kartoffelsuppe

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
75 g Sellerie
1 EL Sonnenblumenöl
1.2 l Wasser
2 Stk Möhren
650 g Kartoffeln
2.5 EL Gemüsebrühe
1 Stk Lorbeerblatt
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise frisch gemahlene Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Soulfood Kartoffelsuppe den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Sellerie, die Möhren und die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin anbraten.
  3. Anschließend das Wasser, die Gemüsebrühe und das Lorbeerblatt dazugeben und die Suppe ca. 25 Minuten köcheln lassen.
  4. Zum Schluss die Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Tipps zum Rezept

Am besten schmeckt die Kartoffelsuppe, wenn man sie mit krauser Petersilie bestreut und einer Scheibe Graubrot serviert.

Ähnliche Rezepte

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Einfache Tomatencremesuppe

Einfache Tomatencremesuppe

Diese cremige Tomatencremesuppe wird mit passierten Tomaten zubereitet und schmeckt einfach gut. Hier das Rezept.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Omas Klütersuppe

Omas Klütersuppe

Dieses köstliche Rezept für Omas Klütersuppe ist vor allem an heißen Sommertagen ein Gedicht, aber auch an jedem anderen Tag beliebt.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Backofen zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte