Spaghetti mit Garnelen

Das Rezept für die Spaghetti mit Garnelen ist sensationell lecker und außerdem schnell zubereitet. Perfekt für den fixen Nudelspaß nach Feierabend.

Spaghetti mit Garnelen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Bund Petersilie, glatt
60 g Parmesanspäne, frisch gehobelt
2 EL Olivenöl, zum Beträufeln

Zutaten für die Sauce

8 EL Olivenöl
4 Stk Knoblauchzehen
6 Stk Oliven, schwarz, entsteint
1 Stk Chilischote, rot, klein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
10 Stk Kirschtomaten, reif
3 EL Nudelkochwasser

Zutaten für die Garnelen

450 g Garnelen, roh, ohne Kopf
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Spaghetti

400 g Spaghetti
1 TL Salz, für das Kochwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Sauce:

  1. Zuerst den Knoblauch abziehen und in dünne Scheibchen schneiden. Die Oliven sehr klein hacken und die Chili waschen, entkernen und ebenfalls fein hacken. Dann die Tomaten waschen und klein würfeln.
  2. Jetzt das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin in etwa 1-2 Minuten goldbraun rösten. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Nun die Oliven, die Chili- und die Tomatenwürfel in das Knoblauchöl geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Zuletzt den Knoblauch zurück in die Pfanne geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce warm halten.

Zubereitung Garnelen:

  1. Die Garnelen schälen, an der Rückseite leicht einschneiden und den Darm entfernen. Anschließend kalt abspülen und mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen.
  2. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Garnelen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und im heißen Öl pro Seite 2 Minuten stark anbraten. Die Pfanne danach zur Seite stellen.

Zubereitung Spaghetti mit Garnelen:

  1. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Spaghetti darin etwa 8-9 Minuten (oder nach Packungsanweisung) bissfest garen.
  2. Am Ende der Garzeit 2-3 Löffel Kochwasser unter die Sauce rühren und nochmals erhitzen.
  3. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Währenddessen die Garnelen mit dem Bratfett zur Sauce geben und darin 2-3 Minuten erwärmen.
  4. Zuletzt die Spaghetti mit der Sauce gründlich vermischen und 1-2 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte ruhen lassen.

Anrichten:

  1. Die Petersilie kalt abspülen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Dann die Spaghetti mit Garnelen auf tiefe, vorgewärmte Teller verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
  2. Zuletzt die gehackte Petersilie darüberstreuen und die Pasta unbedingt mit hauchdünn gehobelten Parmesanspänen genießen.

Tipps zum Rezept

Für dieses Pasta-Gericht eignen sich am besten kleinere Garnelen, frisch oder tiefgekühlt. Tiefkühlware am besten in einer Schüssel mit kaltem Wasser auftauen lassen.

Ähnliche Rezepte

Garnelen in Kokosmilch

Garnelen in Kokosmilch

Wer den exotischen Geschmack von süß-scharfen Gerichten mag, der ist beim Rezept für Garnelen in Kokosmilch gerade richtig.

Garnelen mit drei Dips

Garnelen mit drei Dips

Für den Feinschmecker gibt es frische Garnelen mit drei verschiedenen Dips: Mayonnaise, Ajvar-Dip und Knoblauch-Dip. Hier das Rezept.

Burger mit Garnelen

Burger mit Garnelen

Hier ein tolles Rezept für einen vegetarischen Burgergenuss. Die Burger mit Garnelen eignen sich perfekt für alle Meeresfrüchte-Liebhaber.

Scampi chinesisch

Scampi chinesisch

Dieses köstliche und kalorienarme Rezept für Scampi chinesisch ist einfach und rasch zubereitet. Gemüse und Gewürze sorgen für besonderes Aroma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte