Struwen

Im Münsterland werden die Struwen, die wie Pfannkuchen gebacken werden, traditionell am Karfreitag gereicht. Hier das Rezept.

Struwen

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

100 g Rosinen
120 g Butterschmalz
3 EL Puderzucker, gesiebt

Zutaten für die Hefemilch

42 g Hefe, frisch
1 Prise Zucker
100 ml Milch, lauwarm

Zutaten für den Hefeteig

300 ml Milch, lauwarm
60 g Zucker
500 g Weizenmehl
1 Stk Ei
1 Prise Salz
0.5 TL Zitronenabrieb
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Rosinen in eine Schüssel geben, mit kochend heißem Wasser übergießen und für mindestens 3 Stunden quellen lassen.
  2. Die Hefe zerbröckeln, in der lauwarmen Milch auflösen, den Zucker hinzufügen und für 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Währenddessen für den Hefeteig den Zucker, das Weizenmehl, das Ei, Salz und den Zitronenabrieb in eine große Schüssel geben und vermischen.
  4. Anschließend noch die Hefemilch mit der restlichen lauwarmen Milch dazugeben und alle Zutaten zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten.
  5. Die Rosinen abgießen, mit Küchenpapier trocken tupfen und unter den Hefeteig mengen.
  6. Nun den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
  7. Dann den Backofen auf 80 °C Ober-/Unterhitze aufheizen.
  8. Danach 30 Gramm Butterschmalz in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, vom Hefeteig mit einem Löffel Stücke abstechen, in das heiße Schmalz geben, mit einem nassen Löffel zu kleinen, flachen Kuchen drücken und pro Seite jeweils 2 Minuten backen.
  9. Den Vorgang so lange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist - dabei bei jedem Durchgang neues Butterschmalz in die Pfanne geben. Die bereits fertigen Struwen im warmen Backofen warm halten.

Tipps zum Rezept

Die Hefeküchlein vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Ähnliche Rezepte

Hefeteig für Salziges

Hefeteig für Salziges

Vielseitig verwendbar ist ein Hefeteig für Salziges. Ob Pizzen oder Brötchen, das Rezept für individuelle Köstlichkeiten.

Stutenkerle

Stutenkerle

Das Gebäck für Stutenkerle, auch als Weckmänner bekannt, ist vor allem in der Vorweihnachtszeit beliebt. Dabei wird ein süßer Hefeteig zubereitet.

Burger Buns

Burger Buns

Mit diesem Rezept gelingen die perfekten Hamburgerbrötchen. Dabei wird ein leichter Hefeteig zubereitet.

Wuchteln

Wuchteln

Dieses Hefeteig-Gebäck mit Konfitürenfüllung ist sehr beliebt. Mit diesem Rezept gelingen köstliche Wuchteln.

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Dieser pikante Zwiebelkuchen ist günstig in der Herstellung und eignet sich sehr als Snack zu Bier oder Wein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte