Thunfischtatar mit Sojasauce

Dieses Rezept würzt das Thunfischtatar mit Sojasauce und Minze und bettet es auf einen luftigen Gurkenschaum.

Thunfischtatar mit Sojasauce

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Sesamsaat, hell
4 zw Dill, klein, für die Garnitur

Zutaten für das Tatar

400 g Thunfisch, sehr frisch, aus nachhaltigem Fang
0.5 EL Minze, gehackt
1 Stk Frühlingszwiebel
2 Stk Tomaten
1 EL Orangensaft, frisch gepresst
4 EL Sesamöl
4 EL Zitronensaft
4 EL Sojasauce, hell
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

Zutaten für den Gurkenschaum

1 Stk Bio-Salatgurke
0.5 Bund Dill
50 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Thunfisch mit einem sehr scharfen Messer in kleine Würfel schneiden und in einer Schüssel mit dem Zitronensaft, dem Sesamöl und der Sojasauce vermischen.
  2. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in sehr feine Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in sehr kleine Würfel schneiden.
  3. Nun die Frühlingszwiebeln, Tomaten, Orangensaft sowie die Minze unter das Tatar mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Thunfischtatar mit Sojasauce kalt stellen.
  4. Für den Gurkenschaum die Gurke waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben und das ungeschälte Gurkenfleisch in kleine Würfel schneiden.
  5. Die Gurkenwürfel salzen und etwa 15 Minuten Wasser ziehen lassen.
  6. Den Dill waschen, trocken schütteln, die Fähnchen abzupfen, zu den Gurkenwürfeln geben und mit einem Schneidstab fein pürieren.
  7. Das Gurkenpüree durch ein feines Sieb streichen, dabei den Saft auffangen, zusammen mit der Schlagsahne in einem kleinen Topf erhitzen, 1 Minute aufkochen lassen und mit dem Schneidstab zu Schaum aufschlagen.
  8. Zuletzt die Sesamsaat in einer beschichteten Pfanne ohne Fett in 2 Minuten anrösten.
  9. Anschließend etwas Gurkenschaum auf jeden Portionsteller geben, das gekühlte Thunfischtatar darauf anrichten, vor dem Servieren mit Sesamsaat bestreuen und mit etwas Dill garnieren.

Tipps zum Rezept

Für dieses Tatar ist unbedingt Thunfisch in Sushi-Qualität erforderlich. Sofern keine frische Qualität erhältlich ist, einfach schockgefrorenes Thunfischfilet online bestellen, vor dem Schneiden etwas antauen lassen und weiterverarbeiten.

Ähnliche Rezepte

Thunfischsalat

Thunfischsalat

Für überraschenden Besuch ist der leckere Thunfischsalat genau richtig. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

Farfalle in Thunfischsauce

Farfalle in Thunfischsauce

Ein preiswertes Essen mit den dekorativen Schmetterlingsnudeln ist das Rezept für Farfalle in Thunfischsauce.

Nizza-Baguette

Nizza-Baguette

Als Snack oder Pausebrot ist das Nizza-Baguette eine leckere Angelegenheit. Wie beim bekannten Nizza-Salat ist auch in diesem Rezept Thunfisch der Star.

Thunfischcreme

Thunfischcreme

Ob als Brotaufstrich oder Beilage - diese Thunfischcreme ist schnell zubereitet und ein wahrer Gaumenschmaus.

Thunfischsalat

Thunfischsalat

Ein köstlicher Snack ist mit dem Rezept für Thunfischsalat mit Paprika, Erbsen und Mais schnell zubereitet

User Kommentare

Ähnliche Rezepte