Vegane Linsenbratlinge

Vegane Linsenbratlinge schmecken super und sie sind reich an Vitaminen und Ballaststoffen. Mit diesem Rezept sind sie einfach gemacht.

Vegane Linsenbratlinge

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Linsen, rot, getrocknet
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Chilischote, rot, klein
0.5 Bund Petersilie, glatt
4 EL Vollkorndinkelmehl
0.5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
4 EL Rapsöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Linsen in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Etwa 1 Minute aufkochen und anschließend bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen. Danach in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Die Chilischote waschen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Die Schote danach fein hacken.
  3. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Anschließend mit den Zwiebel-, Chili- und Knoblauchwürfeln in eine Schüssel geben.
  4. Nun die Linsen und das Mehl hinzufügen und alle Zutaten mit den Händen gründlich vermischen. Mit Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz würzen und mit angefeuchteten Händen zu 12 runden Bratlingen formen.
  5. Das Rapsöl auf zwei große, beschichtete Pfannen verteilen und erhitzen. Die Bratlinge darin bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten anbraten. Erst dann vorsichtig wenden und weitere 3 Minuten braten.
  6. Die Veganen Linsenbratlinge auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit einem Dip aus Joghurt und Zitrone servieren oder eine Vegane Guacamole dazu reichen.

Tipps zum Rezept

Andere Linsen-Sorten können ebenfalls verwendet werden. In diesem Fall auf die angegebenen Garzeiten achten.

Ähnliche Rezepte

Linsenbratlinge

Linsenbratlinge

Linsenbratlinge sind eine köstliche Alternative für einen fleischlosen Tag. Hier das deftige und trotzdem vegetarische Rezept.

Linsen-Puffer

Linsen-Puffer

Diese Linsen-Puffer aus roten Linsen, Pilzen und Frühlingszwiebeln sind sind ein gutes Rezept als Alternative zur herkömmlichen Boulette.

Linsen nach indischer Art

Linsen nach indischer Art

Mal wieder Lust auf Linsen, aber gelangweilt von den alltäglichen Rezepten? Dieses Linsengericht bringt einen Hauch von Indien auf den Tisch.

Deftige Saure Linsen

Deftige Saure Linsen

Die deftigen Sauren Linsen werden bei diesem Rezept nach Hausmannsart zubereitet, schmecken lecker und sind zudem auch noch preiswert.

Linsen mit Rauchfleisch

Linsen mit Rauchfleisch

Linsen mit Rauchfleisch schmecken als Beilage oder solo. Ein deftiges Rezept aus Omas Küche, das richtig satt macht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte