Vegane Schokomuffins

Diese veganen Schokomuffins überraschen mit fluffig-lockerem Teig und flüssigem, süßem Kern.

Vegane Schokomuffins

Bewertung: Ø 2,3 (6 Stimmen)
22 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

4 EL Hafermilch
2 EL Kokosöl, flüssig
4 EL Zucker
6 EL Mehl
6 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
16 Stk Zartbitterschokolade
4 EL Apfelmus
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die veganen Schokomuffins zunächst den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Nun in einer großen Rührschüssel das Mehl mit dem Backpulver, Zucker und Kakao vermengen.
  3. Im Anschluss in einem separaten Gefäß das flüssige Kokosöl mit der Hafermilch verrühren und das Apfelmus hinzugeben. Die Mischung nun unter stetigem Rühren zur Mehlmischung hinzugeben und alles gut vermengen.
  4. Jetzt eine Muffinform einfetten und jede Mulde zu einem Drittel mit dem Teig befüllen. Jeweils zwei Schokostückchen hineinlegen und mit dem restlichen Teig bedecken.
  5. Die Muffins nun für ca. 12 Minuten im Ofen backen und am besten gleich warm servieren.

Ähnliche Rezepte

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Das Rezept mit Schokoraspeln und Haselnüssen ergibt garantiert Saftige Schoko-Nuss-Muffins. Die kleinen Kuchen sind der Hit.

Dinkel-Muffins mit Schoko

Dinkel-Muffins mit Schoko

Dinkel-Muffins mit Schoko sind rasch zubereitet und schmecken Groß und Klein. Bei diesem Rezept wird Dinkelvollmehl verwendet.

Schoko-Bananen Muffins

Schoko-Bananen Muffins

Schokolade und Bananen sind als Duo unschlagbar. In diesem Rezept für Schoko-Bananen Muffins sorgen sie für unbeschreiblichen Genuss.

Süße Muffins Grundrezept

Süße Muffins Grundrezept

Mithilfe von diesem Grundrezept für süße Muffins sind die Möglichkeiten der Variationen fast grenzenlos.

Kokos-Ananas-Muffins

Kokos-Ananas-Muffins

Mit Öl und Joghurt werden die Kokos-Ananas-Muffins so richtig saftig. Brauner Zucker im Rezept gibt den feinen Karamellgeschmack dazu.

Minimuffins Apfel-Zimt

Minimuffins Apfel-Zimt

Bei diesem köstlichen Rezept für Minimuffins Apfel-Zimt wird einem so richtig warm ums Herz. Der Duft ist atemberaubend und der Geschmack einzigartig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte