Vegane Zimtsterne

Zimtsterne dürfen zur Weihnachtszeit auf keinem Keksteller fehlen. Diese leckere Variante eignet sich auch für Veganer.

Vegane Zimtsterne

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

Zutaten für den Keksteig

1 Prise Mehl für die Arbeitsfläche
7 EL Wasser
1 Spr Zitronensaft
2 EL geriebene Orangenschalen
3 EL Zimt
150 g gemahlene Mandeln
250 g gemahlene Haselnüsse
200 g Puderzucker

Zutaten für die Glasur

2 TL Zimt
1 gl Wasser (200 ml)
150 g Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn Puderzucker, gemahlene Mandeln, gemahlene Haselnüsse zusammen mit Wasser, Zimt, geriebenen Orangenschalen und einem Spritzer Zitronensaft in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  2. Anschließend etwas Mehl auf die Arbeitsfläche stäuben und die Teigmasse ungefähr 1 cm dick ausrollen.
  3. Inzwischen den Backofen auf 220° C vorheizen. (Umluft: 200° C) und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Mit einem Keksausstecher die Sterne ausstechen und auf das Backblech legen.
  5. Den restlichen Teig wieder zusammenkneten und erneut 1 cm dick ausrollen, sodass weitere Sterne ausgestochen werden können, bis der Teig aufgebraucht ist.
  6. Nun die Zimtsterne im vorgeheizten Backofen etwa 5-6 Minuten backen.
  7. Für die Glasur Puderzucker und Zimt vermischen und so lange Wasser aus dem Glas hinzugeben, bis die Masse dickflüssig ist. Das Ganze gut verrühren.
  8. Die fertigen Zimtsterne aus dem Backofen nehmen und die Zimtsterne gut abkühlen lassen.
  9. Zum Schluss die Kekse mit der Glasur bestreichen und diese gut aushärten lassen.

Tipps zum Rezept

Sollte der Teig während der Verarbeitung zu klebrig sein, empfiehlt es sich, etwas Mehl unterzukneten.

Ist die Glasur zu dünnflüssig, kann einfach etwas Puderzucker hinzugegeben werden.

Ähnliche Rezepte

Zimtsterne ohne Ei

Zimtsterne ohne Ei

Das vegane Rezept für leckere Zimtsterne ohne Ei gelingt garantiert und schmeckt wunderbar nach Weihnachten!

Vanilleplätzchen

Vanilleplätzchen

Adventszeit ist auch Backzeit! Das Rezept Vanilleplätzchen ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Engelsaugen

Engelsaugen

Die traditionellen Engelsaugen sind ein echter Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen. Hier das tolle Rezept.

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Das Rezept Kokosmakronen gehört zu jeder Weihnachtsbäckerei. Sind absolut einfach in der Zubereitung und schmecken vorzüglich.

Punschkekse

Punschkekse

Diese Punschkekse sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch hervorragend. Das Rezept ist ein Muss in der Advent- und Weihnachtszeit.

Linzer Stangen

Linzer Stangen

Ein klassisches Weihnachtsgebäck aus Österreich sind Linzer-Stangen - einfache Plätzchen aus mürben Spritzgebäck.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte