Veganes Tzatzikidressing mit Sojajoghurt

Das vegane Tzatzikidressing mit Sojajoghurt ist lecker und gesund. Das Rezept ist kinderleicht und schnell gemacht.

Veganes Tzatzikidressing mit Sojajoghurt

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Sojajoghurt, natur
60 g Bio-Gurke
1.5 EL Olivenöl
1 TL Dill, getrocknet
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Wasser (je nach gewünschter Konsistenz)
1 TL Knoblauchpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Im ersten Schritt die Gurke waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Nun ein Mixgefäß nehmen, Joghurt, Öl, Dill, Knoblauch, Salz, Pfeffer sowie Gurkenstücke hineingeben und das Ganze etwa 30 Sekunden lang pürieren.
  3. Zum Schluss das vegane Tzatzikidressing mit Sojajoghurt nach Belieben mit dem Wasser verdünnen und in einer Schüssel servieren.

Tipps zum Rezept

Das Dressing passt hervorragend zu Kartoffeln, Pilzen und zu Salat. Wer mag, kann die Gurkenstücke auch unpüriert lassen.

Ähnliche Rezepte

Veganes Erdnussdressing

Veganes Erdnussdressing

Dieses tolle Vegane Erdnussdressing schmeckt wunderbar nussig und zugleich pikant. Das Rezept ist zuckerfrei, vegan und schnell zubereitet.

Dressing mit Balsamico und Ahornsirup

Dressing mit Balsamico und Ahornsirup

Dieses super einfache und zugleich leckere Dressing mit Balsamico und Ahornsirup ist toll für nahezu jeden Salat. Das Rezept benötigt nur 5 Zutaten.

Italian-Dressing

Italian-Dressing

Dieses Rezept für ein perfektes Italian-Dressing eignet sich perfekt, um einen leckeren Salat mit Urlaubsfeeling zuzubereiten.

Meerrettich-Dressing

Meerrettich-Dressing

Bühne frei für Meerrettich. Mit diesem Rezept entsteht ein leckeres Salat-Dressing aus Crème fraîche und Meerrettich.

Dressing für Kopfsalat

Dressing für Kopfsalat

Das Dressing für Kopfsalat ist wie gemacht für dessen zarte Blätter, passt aber auch zu anderen Blattsalaten. Hier ist das erfrischende Rezept dafür.

Dressing für Wurstsalat

Dressing für Wurstsalat

Ein Dressing für Wurstsalat darf gern bodenständig sein. Deshalb verwendet unser Rezept einfache Zutaten, die den Geschmack unterstreichen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte