Weiße Bohnen in scharfer Salsa

Dieses nährstoffreiche Rezept liefert eine Extraportion Protein. Die weißen Bohnen in scharfer Salsa sind gleichermaßen einfach und raffiniert.

Weiße Bohnen in scharfer Salsa

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
20 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

1 Dose weiße Bohnen (à 400g)
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 TL Salz
1 Stk Chilischote
3 zw Thymian
2 EL Olivenöl
1 TL Kümmel
1 Bund Frühlingszwiebeln (klein)
0.5 TL Zucker
1 Dose Tomaten (gehackt à 400 g)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Knoblauchzehe schälen und pressen oder fein hacken. Die Frühlingszwiebeln abspülen, den Strunk entfernen und klein schneiden. Die Chilischote sehr klein schneiden und zusammen mit dem Knoblauch und der Frühlingsziebel im heißen Olivenöl ca. 3 Minuten glasig dünsten.
  2. In der Zwischenzeit den Thymian abspülen, die Bohnen abgießen und zusammen mit dem Thymian und dem Kümmel zugeben. Mit Zucker verfeinern, kurz karamellisieren lassen, mit den Tomaten aufgießen und mit Salz und Pfeffer verfeinern.
  3. Die Weißen Bohnen in scharfer Salsa anschließend ca. 5 Minuten bei offenem Deckel köcheln lassen. Vor dem Servieren nochmals nach persönlichem Gusto abschmecken.

Tipps zum Rezept

Am besten eignen sich weiße Riesenbohnen.

Je nach gewünschtem Schärfegrad die Chilischote nach und nach zugeben.

Dazu knusprig gebackenes Brot servieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte