Zanderschnitten mit Champignons

Dieses Rezept zeigt eine schmackhafte Zander-Variation mit Pilzen und Champignons.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zander
2 Stk Zwiebeln
50 g Champignons, frisch
20 g Butter
250 ml Rotwein
2 EL Semmelmehl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober- Unterhitze / 170 °C Umluft vorheizen.
  2. Anschließend den Zander in fingerbreite Schnitten schneiden, salzen und in eine gefettete Auflaufform geben.
  3. Als Nächstes die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons putzen, ebenfalls in Scheiben schneiden und beides in einer Pfanne mit etwas Butter für maximal 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.
  4. Nun die Champignons zusammen mit den Zwiebeln über den Fisch geben und den Rotwein darübergießen.
  5. Nachfolgend das Ganze mit Butterflocken und Semmelmehl bestreuen.
  6. Zuletzt die Zanderschnitten mit Champignons für 30 - 40 Minuten im Backofen garen.

Tipps zum Rezept

Die Zanderschnitten passen hervorragend zu Petersilienkartoffeln, Pellkartoffeln oder auch zu Prinzesskartoffeln.

Ähnliche Rezepte

Zander-Rucola-Tarte

Zander-Rucola-Tarte

Der Edelfisch und der würzige Rucola ergänzen sich ganz vorzüglich. Kein Wunder, dass das Rezept für Zander-Rucola-Tarte so begehrt ist.

Zander mit Estragon

Zander mit Estragon

Das raffinierte Rezept ist ganz einfach zu machen. Zander mit Estragon ist was ganz Feines.

Zander mit Kräuterkruste

Zander mit Kräuterkruste

Der Zander mit Kräuterkruste schmeckt auch verwöhnten Gaumen. Ein schönes Rezept für die Liebhaber der feinen und dennoch schnellen Fischküche.

Zander im Speckmantel

Zander im Speckmantel

Der Zander im Speckmantel gehört zu den schnellen Rezepten. Darüber hinaus fordert er kaum Aufwand, gelingt immer und schmeckt prima.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte