Apfeltarte mit Guss

Die köstliche Apfeltarte mit Guss kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Von diesem Rezept bekommt man nicht genug.

Apfeltarte mit Guss

Bewertung: Ø 4,2 (172 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

6 Stk Äpfel
80 g Butter, für den Belag
1 Prise Zimt

Zutaten für den Guss

15 g Speisestärke
400 g Crème fraîche
40 g Puderzucker
2 Stk Eier

Zutaten für den Teig

240 g Mehl
170 g Butter
70 g Puderzucker
1 Stk Ei
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Aus Mehl, Butter, Puderzucker, Ei und Salz rasch einen Mürbteig kneten und 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  2. In der Zwischenzeit für den Belag die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiben.
  3. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in eine gefettete Springform legen.
  4. Die Apfelscheiben darauf verteilen, mit zerlassener Butter bepinseln und mit Zimt bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Heißluft) etwa 45 Minuten backen.
  5. Für den Guss in einer Schüssel Stärke mit etwas Crème fraîche anrühren. Danach Zucker, übrige Crème fraîche und Eier gut vermischen.
  6. Den Guss auf der fertigen Tarte verteilen und für weitere 10 Minuten in den Backofen geben.

Tipps zum Rezept

Die Apfeltarte mit Guss mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein Kalter Hund ist ein köstliches Dessert und ein leckerer Kuchen, der Großund Klein schmeckt. Das Rezept braucht Zeit, ist aber unkompliziert.

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte