Auflauf mit Weißkohl und Äpfeln

Sieht dieser Auflauf mit Weißkohl und Äpfeln nicht lecker aus? Das Rezept ist einfach nachzukochen und bereichert die herzhafte Herbstküche.

Auflauf mit Weißkohl und Äpfeln

Bewertung: Ø 4,5 (186 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Weißkohl, geputzt
3 Stk Zwiebeln, klein
3 EL Pflanzenöl
500 ml Gemüsebrühe
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 TL Kümmel
2 Stk Äpfel, säuerlich, mittelgroß
4 Stk Eier, Gr. M
400 ml Milch, fettarm
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
100 g Käse, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Kohlkopf putzen und dabei welke Außenblätter entfernen. Danach waschen, dann vierteln und den festen Strunk wegschneiden. Anschließend die Viertel quer in feine Streifen schneiden.
  2. Dann die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Das Öl in einem Bräter erhitzen, die Zwiebelscheiben darin glasig dünsten und dann die Kohlstreifen hinzufügen und kurz mitdünsten.
  4. Nun die Gemüsebrühe angießen, alles kurz aufkochen und danach zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Den Topfinhalt danach mit Salz, Pfeffer und Kümmel (optional) würzen.
  5. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze, vorheizen.
  6. Jetzt die Äpfel waschen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Die Apfelspalten zum Weißkohl geben und untermengen.
  7. Als Nächstes die Eier in eine Schüssel aufschlagen, die Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazugeben und alles mit einem Schneidstab verquirlen.
  8. Die Kohl-Apfelmasse abschütten, dann in eine Auflaufform füllen und die Eier-Milch darübergießen. Zuletzt den geriebenen Käse darüberstreuen und den Auflauf mit Weißkohl und Äpfeln im heißen Backofen auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Das Gesündeste am Weißkohl ist sicher sein hoher Vitamin-C-Gehalt. Darüber hinaus liefert er Vitamin K, Selen, Magnesium und Kalium. Seine Ballaststoffe sorgen für ein anhaltendes Sättigungsgefühl und eine gesunde Verdauung.

Eine qualitativ hochwertige Bio-Instant-Gemüsebrühe reicht für die Zubereitung aus und eine selbstgekochte Gemüsebrühe ist als Basis geradezu perfekt.

Besonders kräftige Käsesorten wie Bergkäse oder Gruyére sind in Kombination mit dem süßlich schmeckenden Kohl und den säuerlichen Äpfeln eine gute Wahl. Der Auflauf schmeckt solo und als Beilage fantastisch zu Koteletts, Schweinefilet und Kasseler Braten.

Als Beilage die Kohl-Apfelmasse in Portionsauflaufförmchen backen und auf jeden Mini-Auflauf vor dem Servieren einen Klecks glatt gerührte Crème fraîche und ein paar Schnittlauchröllchen geben.

Ähnliche Rezepte

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Im herzhaften Sauerkrautauflauf schichtet das Rezept Sauerkraut, Kartoffelbrei und Mettwürstchen übereinander und backt ihn im Ofen goldgelb.

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Dieser Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf verwöhnt den Gaumen auf mediterrane Weise und mit seinem Rezept kann der Sommer gefeiert werden.

Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf

Bei diesem schnellen und vegetarischen Rezept für einen schmackhaften Gemüseauflauf greift jeder gerne zu.

Brokkoli-Feta-Auflauf

Brokkoli-Feta-Auflauf

Lecker und gesund ist dieser Brokkoli-Feta-Auflauf, der nach diesem Rezept einfach und schnell zuzubereiten ist und die Gemüseküche bereichert.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Dieser köstliche Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln schmeckt einfach himmlisch. Zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Dieses Rezept für einen herzhaften Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf ist schnell zubereitet und schmeckt Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte