Blumenkohl-Zwiebel-Quiche

Bei diesem Rezept für eine herzhafte Blumenkohl-Zwiebel-Quiche sorgen die gebräunten Zwiebelringe für den richtigen Biss.

Blumenkohl-Zwiebel-Quiche

Bewertung: Ø 4,6 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Senf (Honig-Senf)

Zutaten für den Quicheteig

200 g Mehl, weiß, Type 405
80 g Butter
1 Stk Ei
1 Prise Salz

Zutaten für den Quichebelag

600 g Blumenkohl
1 EL Olivenöl (für den Blumenkohl)
2 Stk Gemüsezwiebeln, groß
0.5 EL Olivenöl (für die Zwiebeln)

Zutaten für das Topping

180 g Saure Sahne
120 g Schlagsahne
80 g Gouda (mittelalt)
2 Stk Eier
1 TL Salz
2 Prise Pfeffer, weiß
0.5 Msp Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig zunächst das Mehl mit der Butter, dem Ei und etwas Salz zu einem glatten Teig verkneten, danach mindestens für 30 Minuten kühl stellen.
  2. In der Zwischenzeit für den Belag die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.
  3. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin bei mäßiger Hitze langsam für ca. 20 Minuten hellbraun dünsten - dabei öfter hin und her wenden.
  4. Zwischendurch den Backofen auf 220 °C Oberhitze vorheizen.
  5. Den Blumenkohl von der grünen Blätterhülle befreien, gründlich waschen, dann halbieren und quer mit dem Strunk in fingerdicke Scheiben schneiden.
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Blumenkohlscheiben darauf nebeneinander verteilen.
  7. Jetzt den Blumenkohl mit etwas Öl beträufeln und auf der höchsten Schiene im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten backen, bis der Kohl etwas Farbe genommen hat.
  8. Danach die Zwiebelringe sowie den Blumenkohl etwas abkühlen lassen. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze umstellen.
  9. Für das Topping die Schlagsahne mit saurer Sahne in einer Schüssel verrühren, die Eier unterschlagen und mit Salz, Pfeffer sowie frisch geriebenem Muskat würzen. Dann den Gouda in grobe Stücke reiben und unterheben.
  10. Jetzt den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Fläche ausrollen, eine Quicheform (24 cm Durchmesser) damit auslegen und dabei auch einen Rand hochziehen.
  11. Dann den Teig dünn mit dem Senf bestreichen, den Blumenkohl sowie die Zwiebeln möglichst gleichmäßig darauf verteilen und das Topping darüber gießen.
  12. Schließlich die Blumenkohl-Zwiebel-Quiche im unteren Drittel des Backofens für ca. 35-40 Minuten überbacken.

Ähnliche Rezepte

Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

Die Quiche Lorraine ist eine herzhafte Spezialität, die ihren Ursprung in Frankreich hat. Wie man sie zubereitet, zeigt das nachfolgende Rezept.

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Eine gesunde Gemüse Quiche bereiten wir mit diesem Rezept aus Vollkornmehl. Die pikante Torte schmeckt himmlisch.

Quicheteig

Quicheteig

Eine Quiche lässt sich sehr vielfältig und nach Herzenslust befüllen. Dieses Rezept liefert einen leckeren Teig, mit der jede Quiche gelingt!

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Hier mal ein etwas anderes Quiche-Rezept. Bei dieser leckeren Gemüsequiche greift jeder gerne zu.

Spargelquiche

Spargelquiche

Spargelquiche schmeckt einfach himmlisch und ist dabei auch noch sehr gesund. Das ideale Rezept für die Spargelsaison.

Sauerkraut-Quiche

Sauerkraut-Quiche

Wer noch ein preiswertes, leckeres Rezept für kalte Tage sucht, der hat das ultimative Rezept für eine Sauerkraut-Quiche jetzt gefunden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte