Crêpes mit Himbeersahne

Diese leckeren Crêpes mit Himbeersahne sind einfach zum Verwöhnen gut und gelingen in einfachen Arbeitsschritten.

Crêpes mit Himbeersahne

Bewertung: Ø 4,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

200 g Mehl, glatt
2 EL Himbeeren, zum Verzieren

Zutaten für den Teig

2 Stk Eier
2 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
125 ml Milch
125 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
2 EL Butter, zum Fetten

Zutaten für die Himbeersahne

250 g Himbeeren
1 EL Himbeergeist (Himbeerbrand)
200 ml Schlagsahne
2 EL Zucker
1 EL Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Crêpes-Teig die Eier mit dem Salz, Zucker sowie Vanillezucker verquirlen.
  2. Als Nächstes die Milch zusammen mit der Schlagsahne dazurühren und das Mehl nach und nach einarbeiten und alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Hiernach die Himbeeren für die Himbeersahne verlesen, waschen, trocknen und mit einem Mixer oder Pürierstab fein pürieren.
  4. Im Anschluss die Schlagsahne steif schlagen und diese mit dem Zucker als auch dem Vanillezucker vermengen.
  5. Daraufhin die Schlagsahne zusammen mit dem Himbeergeist (Himbeerbrand) unter die pürierten Früchte mengen.
  6. Das Crêpeeisen der Gebrauchsanweisung entsprechend vorheizen und mit etwas Butter fetten.
  7. Im nächsten Schritt aus dem Teig circa 6-8 Crêpes bei jeweils 30 Sekunden Backzeit backen.
  8. Zuletzt die Crêpes mit der Himbeersahne auf Tellern anrichten, mit den übrigen Himbeeren garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Amerikanische Pancakes

Amerikanische Pancakes

Ihre Familie wird von den Amerikanischen Pancakes einfach begeistert sein. Dieses geniale Rezept sollten Sie probieren.

Schneebälle

Schneebälle

Die leckeren Schneebälle wirklich ein Traum. Dieses einfache Rezept wird mit Biskuitteig, Ananasstücken, Eierlikör und Schlagsahne zubereitet.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Rote Grütze

Rote Grütze

Rote Grütze schmeckt herzhaft und verführerisch. Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem einfachen Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte