Eisbein mit Sauerkraut

Hier ein tolles Rezept für eine deftige Hauptspeise. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept für Eisbein mit Sauerkraut aus.

Eisbein mit Sauerkraut

Bewertung: Ø 4,1 (165 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Eisbein ca. 1,3 kg
3 Stk Zwiebel, klein
3 Stk Möhren
6 Stk Pimentkörner
1 TL Pfefferkörner
2 Stk Lorbeerblätter
2 EL Salz
2 l Wasser
1 Prise Kümmel

Zutaten für das Sauerkraut

1 Prise Wacholderbeeren
1 Pk Sauerkraut
500 ml Wasser
1 Prise Pfefferkörner
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das Eisbein unter fließendem Wasser gut waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Danach die Zwiebel schälen und vierteln, die Möhren putzen, waschen und in kleinere Stücke schneiden.
  3. Anschließend das Eisbein mit dem Gemüse, dem Salz, den Gewürzen und den Lorbeerblättern in einen größeren Kochtopf geben, mit Wasser auffüllen, bis das Fleisch komplett bedeckt ist, zum Kochen bringen und gut zwei Stunden bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit das Sauerkraut aus dem Beutel nehmen und abtropfen lassen. Dann in einen Topf mit 500 ml Wasser geben, mit Wacholderbeeren, Pfefferkörnern, etwas Kümmel und einem Schuss Öl zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren.
  5. Sobald das Fleisch weich genug ist, das Eisbein aus dem Topf nehmen, vom Knochen lösen, dabei eventuell ein wenig Fett wegschneiden und portionieren. Mit dem Sauerkraut servieren

Tipps zum Rezept

Dazu passen sehr gut Salzkartoffeln oder auch Serviettenknödel.

Das Eisbein wird oft auch Haxn, Hachse oder Schweinshaxe genannt (in Österreich Stelze und in der Schweiz Gnagi) und ein Teil des Beins vom Schwein - Oberschenkel.

Ähnliche Rezepte

Rollbraten gefüllt

Rollbraten gefüllt

Das Rezept für Rollbraten gefüllt ist ganz einfach nachzukochen. Aufgeschnitten sehen die Bratenscheiben toll aus.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Ein Knoblauchkotelett schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung. Dieses Rezept bringt Abwechslung.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist eine herzhafte Hauptspeise. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, leckeren Rezept.

Bifana

Bifana

Bifana nennt man in Portugal dünne Schweineschnitzel. Mit diesem Rezept aus der Algarve werden sie zart und weich.

Salzbraten mit Senf

Salzbraten mit Senf

Das Fleisch wird bei diesem Rezept für einen Salzbraten besonders saftig und gut. Ein tolles Rezept, auch wenn mehrere Gäste erwartet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte