Eisbergsalat mit Thunfisch

Das Rezept für Eisbergsalat mit Thunfisch ist besonders im Sommer der Hit, denn trotz seiner Leichtigkeit macht er auf eine feine Weise satt.

Eisbergsalat mit Thunfisch

Bewertung: Ø 4,6 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel, rot
1 kpf Eisbergsalat
6 Stk Eier
20 ml Olivenöl
360 g Bohnen, grün, tiefgekühlt
400 g Thunfisch, sehr frisch, aus nachhaltigem Fang
150 g Oliven, schwarz, entsteint

Zutaten für das Dressing

2 zw Basilikum
4 zw Petersilie, glatt
0.5 Bund Kerbel
100 ml Olivenöl
5 EL Balsamico-Essig, hell
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Eier in einem größeren Topf etwa 10 Minuten hart kochen und in den letzten 4 Minuten Kochzeit die tiefgekühlten Bohnen dazugeben.
  2. Anschließend die Eier sowie die Bohnen in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und die Bohnen gut abtropfen lassen. Die Eier schälen und halbieren.
  3. Den Eisbergsalat halbieren, den Strunk herausschneiden und jede Salathälfte in 4 Spalten schneiden. Nun den Salat unter kaltem Wasser abspülen und danach gut abtropfen lassen.
  4. Für das Dressing die Petersilie, den Kerbel sowie das Basilikum mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Stücke schneiden.
  5. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  6. In einer kleinen Schüssel den Balsamico-Essig mit den Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren und das Olivenöl unterschlagen.
  7. Nun den Thunfisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden.
  8. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Bohnen darin bei mittlerer Hitze etwa 3-4 Minuten braten und dann herausnehmen.
  9. Die Thunfischwürfel in derselben Pfanne bei starker Hitze rundum in nur 1 Minute scharf anbraten und danach sofort von der Kochstelle ziehen.
  10. Zuletzt die Eisbergsalatspalten mit den Bohnen, den Oliven und den Zwiebeln auf großen Portionstellern anrichten.
  11. Anschließend die Eierhälften darauf legen, den Thunfisch auf dem Salat verteilen, das Ganze mit dem Dressing beträufeln und den Eisbergsalat mit Thunfisch sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Der frische Thunfisch darf tatsächlich nicht länger als 1 Minute gebraten werden. Mehr Hitze würde ihn grau aussehen lassen und ihm sein Aroma rauben. Sofern kein frischer Thunfisch erhältlich ist, auf qualitativ hochwertigen Thunfisch im Aufguss zurückgreifen.

Frisches Baguette dazu reichen.

Ähnliche Rezepte

Gurkensalat mit Sahne

Gurkensalat mit Sahne

Ein leckerer Gurkensalat mit Sahne schmeckt als Beilage einfach köstlich und ist nach diesem einfachem Rezept schnell und unkompliziert zuzubereiten.

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken. Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem leckeren Rohkost-Salat ankommt.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Dieser Vegane Reissalat bereichert die Sammlung der Salat-Rezepte, denn er ist leicht, gesund, schmeckt gut und ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte