Erbsen-Kokos-Suppe

Wer sich ein exotisches, aber dennoch leichtes Rezept wünscht, trifft mit dieser leckeren Erbsen-Kokos-Suppe voll ins Schwarze.

Erbsen-Kokos-Suppe

Bewertung: Ø 4,6 (111 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Erbsen (tiefgekühlt)
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Ingwer
1 EL Rapsöl
100 ml Kokosmilch
2 zw Minze
1 Spr Limettensaft
1 TL Chiliflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel, die Knoblauchzehe und das Ingwerstück schälen, fein würfeln und im heißen Öl ca. 3 Minuten glasig braten.
  2. Die Erbsen zusammen mit der Kokosmilch hinzugeben, dann das Ganze mit ca. 150 ml Wasser aufgießen, zum Kochen bringen und 8 bis 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Minze abspülen, die Blätter abzupfen und zugeben. Die Erbsen pürieren. Je nach bevorzugter Konsistenz gegebenenfalls noch etwas mehr Wasser zugeben.
  4. Die Erbsen-Kokos-Suppe mit dem Salz, den Chiliflocken und dem Limettensaft verfeinern und auf zwei Suppenschälchen verteilen.

Tipps zum Rezept

Die fertige Suppe mit ein paar Minzeblättern, Erbsen oder Kokoschips garnieren.

Eine Messerspitze Chilipaste verleiht ein besonders asiatisches Flair.

Die Erbsen lassen sich durch Zuckerschoten ersetzen.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Rindsuppe

Rindsuppe

Eine kräftige Rindsuppe gelingt mit diesem einfachen Rezept. Diese schmeckt wie aus Omas Kochbuch und eignet sich als Sonntagssuppe.

Traditionelle Grießklößchensuppe

Traditionelle Grießklößchensuppe

Die Traditionelle Grießklößchensuppe nach Omas Rezept schmeckt allen. Sie ist als leichte Mahlzeit oder Vorspeise perfekt und schnell gemacht.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte