Flammkuchen mit Kürbis

Herzhaft wohlschmeckend ist die Spezialität aus dem Elsass. Mit diesem Rezept gelingt Flammkuchen mit Kürbis und Feta.

Flammkuchen mit Kürbis

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Feta
200 g Hokkaido-Kürbis
2 Stk Zwiebeln
250 g saure Sahne
1 Stk Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
5 EL Öl (z.B.: Kürbiskernöl)
1 EL Thymian, getrocknet

Zutaten für den Teig

400 g Mehl
1 EL Trockenhefe
1 TL Salz
1 Msp Zucker
20 g Mehl, für die Arbeitsfläche
250 ml Wasser, lauwarm
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit Hefe, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen und mit dem lauwarmen Wasser zu einem mittelfesten Teig kneten.
  2. Dann den Teig mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde rasten lassen bis der Teig das doppelte Volumen erreicht hat.
  3. Später den Backofen mit einem Backblech auf 250 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Das Mehl auf einer Arbeitsfläche verteilen, den Teig darauf zu dünnen Fladen ausrollen, Backpapier in Blechgröße zuschneiden und die Fladen darauf legen.
  5. Dann Feta mit den Fingern zerbröckeln. Kürbis schälen, Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen und das Fruchtfleisch in 2 mm dünne Scheiben hobeln.
  6. Die Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden.
  7. Nun die saure Sahne mit dem Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren und die Mischung auf die Teigfladen streichen.
  8. Anschließend die Kürbisscheiben sowie die Zwiebelspalten auf den Teigfladen verteilen und Feta darüber streuen.
  9. Weiters das Ganze mit dem Öl beträufeln, das Backblech aus dem Ofen nehmen, das Backpapier mit den Teigfladen darauf ziehen und diese im Backofen ungefähr 10 Minuten goldbraun backen.
  10. Zum Schluss das Backblech herausnehmen und die Fladen mit Thymian bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Wer es gerne fleischig mag, kann den Flammkuchen mit Kürbis und mit gebratenen Speckwürfeln garnieren.

Ähnliche Rezepte

Knuspriger Flammkuchen

Knuspriger Flammkuchen

Der Knusprige Flammkuchen wird nach diesem Rezept ganz einfach ohne Hefe zubereitet und eignet sich damit perfekt für die schnelle Alltagsküche!

Einfacher Flammkuchen

Einfacher Flammkuchen

Von diesem tollen Rezept für einen einfachen Flammkuchen wird die ganze Familie begeistert sein. Dabei wird der Teig mit Hefe zubereitet.

Flammkuchen mit Feta und Walnüssen

Flammkuchen mit Feta und Walnüssen

Dieses Rezept ist für einen gemütlichen Abend mit Freunden prima geeignet, denn die Flammkuchen mit Feta und Walnüssen passen hervorragend zum Wein.

Flammkuchen mit Paprika

Flammkuchen mit Paprika

Lust auf einen Flammkuchen mit Paprika, der schön knusprig und saftig ist? Mit diesem Rezept ist er ohne großen Aufwand nachgebacken.

Flammkuchen

Flammkuchen

Ist ein gemütlicher Abend geplant, dann ist das Rezept für diesen leckeren Flammkuchen perfekt. Es ist unkompliziert und das Ergebnis überzeugend.

Flammkuchen ohne Hefe

Flammkuchen ohne Hefe

So einfach, so lecker! Das Rezept lässt den elsässischen Flammkuchen ohne Hefe knusprig und durch Speck und Schalotten besonders herzhaft werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte