Fleischkugeln in Tomatensauce

Leckere Hackfleischbällchen machen das Rezept zu einer runden Sache. Rosmarin-Fleischkugeln sind unschlagbar gut.

Fleischkugeln in Tomatensauce

Bewertung: Ø 3,3 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Schb Bauchspeck
2 Stk Brötchen vom Vortag
2 EL Butterschmalz
1 Prise Chilipulver
3 Stk Eier
1 kg Hackfleisch gemischt
2 EL Ketchup (Tomaten)
4 Stk Knoblauchzehen, gehackt
3 EL Paniermehl
180 g Parmesan, gerieben
2 EL Parmesan, gerieben
3 EL Petersilie, frisch, gehackt
1 EL Rosmarin, gehackt
1 TL Salz und Pfeffer
3 TL Senf, mittelscharf
5 Stk Tomaten, geschält aus der Dose
400 ml Tomatensaft
1 Stg Weißbrot
1 TL Zucker
4 Stk Zwiebeln, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Semmeln grob zerkleinern, in lauwarmem Wasser einweichen und gut ausdrücken.
  2. Die Hälfte von Zwiebeln und Knoblauchstücken in heißem Schmalz, zusammen mit dem gewürfeltem Speck glasig anrösten. Die Semmelmasse zugeben, mit dem Hackfleisch mischen und mit Senf, Rosmarin, Petersilie, Parmesan, Salz und Pfeffer bestreuen. Alles locker mischen und dann mit Eiern und Bröseln verkneten.
  3. Aus der Hackfleischmasse kleine Kugeln formen
  4. In einem Schmortopf die restlichen Zwiebel und Knoblauchstücke anrösten, Tomaten beigeben, einmal kurz aufkochen lassen und mit Ketchup, Zucker, Salz und Chili würzen. Mit dem Tomatensaft aufgießen.
  5. Die rohen Fleischkugeln einlegen, Deckel auflegen und 15-20 Minuten in der Tomatensauce, im Backofen (ca. 200 ° C) garen.
  6. Aus dem Rohr nehmen mit frischem Parmesan bestreuen und mit Weißbrot servieren.

Ähnliche Rezepte

Reis mit Meeresfrüchten

Reis mit Meeresfrüchten

Dieses Gericht kann man toll vorbereiten, denn wenn der Reis mit Meeresfrüchten aus dem Ofen kommt, dann ist schon alles fertig. Hier das Rezept für Sie.

Fischtopf

Fischtopf

Im Römertopf gelingt der sahnige Fischtopf ganz besonders gut. Ein einfaches Rezept mit großer Wirkung.

Spanferkel

Spanferkel "Roma"

Beim Rezept für Spanferkel "Roma" wird das Fleisch im Topf geschmort.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte