Gebackener Pudding

Aus nur wenigen Zutaten entsteht eine wunderbare Süßspeise. Der gebackene Pudding ist ein vergessenes Rezept aus dem Balkan.

Gebackener Pudding

Bewertung: Ø 3,8 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

12 Stk Eier
200 g Zucker
1 TL Zimt, gemahlen
1.5 l Milch
1 TL Butter, für die Form
1 EL Vanillezucker
1 TL Zitrone, geriebene Schale
1 TL Speisestärke
4 EL Früchte, nach Saison, zum Garnieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den gebackenen Pudding zuerst den Backofen auf 150 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Backform mit etwas Butter einfetten.
  2. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  3. Dann die Milch in einem Topf auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen, das Vanillemark und die Schote hinzufügen und für 10 Minuten ziehen lassen - danach die Schote aus der Milch entfernen.
  4. Inzwischen die Eier mit Zimt, Vanillezucker, Speisestärke, geriebene Zitronenschale und Zucker im Mixer verrühren, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hat.
  5. Nun die heiße (aber nicht mehr kochende) Milch sehr vorsichtig in das Zucker-Eier-Gemisch rühren, die Masse in die vorbereitete Backform füllen und für 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  6. Den gebackenen Pudding in (4x4 cm) Quadratische Stücke schneiden und nochmals mit Puderzucker und Zimt bestreuen und mit Früchten der Saison (zum Beispiel Äpfel, Pfirsiche, Birnen oder Beeren) garnieren.

Tipps zum Rezept

Der Pudding sollte zart braun beim Backen werden.

Alternativ kann man die Eiermasse anstelle einer Backform auch gleich in backofenfeste Puddingförmchen einfüllen.

Ähnliche Rezepte

Paprika-Quark-Dip

Paprika-Quark-Dip

Der Paprika-Quark-Dip passt gut zu Fladenbrot oder gegrilltem Fleisch. Hier das Rezept für einen leckeren Dip.

Brasse aus dem Backofen

Brasse aus dem Backofen

Die Brasse aus dem Backofen wird allen Fischliebhabern schmecken. Das Rezept ist einfach und schonend in der Zubereitung.

Gebackenes Gemüse

Gebackenes Gemüse

Gebackenes Gemüse schmeckt mit frischem Brot sehr lecker. Hier das vegetarische Rezept aus der Balkan-Küche.

Heiße Joghurtsauce

Heiße Joghurtsauce

Die heiße Joghurtsauce wird im Backofen zubereitet. Das Rezept geht schnell und schmeckt sehr lecker zu Fleischgerichten.

Paprika im Schmand

Paprika im Schmand

Eine Beilage oder Snack aus der Balkan Küche ist der Paprika im Schmand. Für dieses Rezept passen Spitzpaprika am besten.

Frittierte Lammleber

Frittierte Lammleber

Eine Delikatesse im Süden ist eine frittierte Lammleber. Dieses Rezept passt als Fingerfood oder als Vorspeise bei einem mediterranen Menü.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
Mici

Mici

22 Bewertungen